Babys nicht so nah am Fernseher

7 Antworten

Ich bin gamer und hänge immer sehr lange vor dem bildschirm und hab mich bissl erkundigt. Bildschirmlicht ist ungefährlich und schädigt die augen nicht. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen dass es 100% egal ist wie nahman am bildschirm ist, also ein bisschen abstand schadet nicht

Danke für deine Antwort, Habe 2 Zimmerwohnung, Schlafzimmer und die andere ist eine Wohnzimmer auch gleichzeitig spielzimmer. Das wäre Schlimm wenn die dadurch schlechte Augen bekommt.......

0

Alte Röhrenmonitore haben oft Elektromagnetische? Strahlung abgegeben, das war bestimmt nicht so gesund. Aber die neuen Flachbildschirme sollten nichts ausmachen. Denke mal wenn man zu weit weg sitzt ist das auch nicht gesund, weil sich die Augen die ganze zeit anstrengen müssen um etwas zu erkennen. Aber ist nur spekulation.

Natürlich ist es nicht schädlich wenn dein Kind DIREKT vorm FERNSEHgerät sitzt. Wäre ja noch schöner wenn Die FERNSEHER schädlich für Kinder wären.. Die sind ja extra für Kinder gebaut damit Die sich davor setzen Statt aus ENTFERNUNG FERNSEHEN zu gucken.

Werde durch dieser Antwort nicht klüger. Hmmmm....

0

Wenn deine Antwort ironisch gemeint ist dann hast du glaub meine Frage nicht verstanden. ICH SETZT MEIN KIND NICHT VORM FERNSEHER!!! die kleine krabbelt überall hin, da ich eine 2 Zimmerwohnung habe,eine Schlafzimmer und die andere Wohnzimmer, ist es schlecht die kleine in Schlafzimmer zu sperren,wo die Wohnzimmer gleichzeitig auch spielzimmer ist muss die kleine auch im Wohnzimmer sein. Daswegen krabbelt sie auch nah zum Fernseher, sobald ich die davor sehe mache ich sie natürlich weg.!!!

0

Können die Augen bei zu schnellen wachsen schlechter werden?

Ich hatte früher immer sehr gute Augen. Bis ich ca. 11/12 war da wurden meine Augen plötzlich schlechter (Hatte da auch einen kleinen Wachstumsschub) habe jetzt (14) -2 Dioptrien.

Ich habe mal gehört das das vom 'zu schnellem' wachsen kommen kann.

Stimmt das?

...zur Frage

Tun ihm die Augen irgendwann nicht weh wenn er ständig nur mit den Augenwinkel zu mir schaut?

Ein Mann der sich für mich tun interessieren scheint, bleibt immer parallel zu mir stehen und schaut mich ständig mit seinen Augen zu mir herüber an, aber ohne seinen Kopf zu drehen und bleibt so ein paar Sekunden stehen.

Tut das seinen Augen nicht irgendwann weh? Ich hab es mal versucht, nicht bei ihm, aber einfach so nach hinten irgendwo mit den Augen zu schauen, ohne meinen Kopf zu drehen. Und ehrlich gesagt ist es mega anstrengend. Wie kann man nur ständig so zu jemanden herüber schauen. Allgemein ist er sehr schüchtern bei mir, obwohl er es allgemein nicht ist. Aber das ist ein anderes Thema.

...zur Frage

Ohne Brille TV schauen?

Stimmt es, das wenn man eine Brille trägt, (und ohne auch nicht viel siht) und dann ohne Brille Fernseh schaut, das das Schlecht für die Augen ist? Oder das sie sogar noch schlechter werden?

...zur Frage

2,30 Meter Abstand LCD Fernseher?

Sind 2,30 Meter Abstand zum 116 cm diagonale LCD Fernseher zu nah und kann das die Augen kaputt machen?

...zur Frage

schädigen schweißvideos die augen?

beim schweißen ohne schweißbrille kann man sich die augen verletzten aber wenn im fernseher schaut wie jemand schweißt tut das einem nichts oder? klingt unlogisch denn ein bildschirm kann keine so hohe ultraviolette strahlung aussenden...

...zur Frage

Das Bild bleibt schwarz(TV)?

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Fernseher. Ich habe keine Ahnung wie ich es beschreiben soll, also versuche ich es einfach mal:

Ich habe meine Xbox per HDMI Kabel mit meinem Fernseher verbunden und bis jetzt verlief die Verbindung auch reibungslos. Nun wollte ich sie aber eben wieder einschalten, da ich wirklich alles damit mache(Filme gucken, Musik hören, spielen, etc.). Das ein HDMI Kabel eingesteckt ist wird angezeigt nur bekomme ich trotzdem kein Bild. Da bleibt oben die ganze Zeit nur:“HDMI 1“ stehen, mehr nicht. Hat einer eine Idee was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?