Babys am Strand ein T-Shirt anziehen?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Auf alle Fälle Sonnencreme mit hohen Lichtschutzfaktor und es gibt auch Kleidung und Mützen mit UV-Schutz! ;-)

Ja, generell sollte im Sommer eine Sonnencreme für Kinder mit einem hohen Lichtschutzfaktor benutzt werden und am Strand sollten Kinder ein Baumwoll-Tshirt tragen. In den letzten 10-15 Jahren haben sich die Ozonwerte dramatisch verändert, die den Kindern schaden. Speziell am Wasser ist dies problematisch, da das Wasser die Sonnenstrahlung noch verstärkt. Es dient zur Vorsicht und Vorbeugung von Folgeschäden. Kappe nicht vergessen!!!

Auf jeden Fall solltest du eine spezielle Kindersonnencreme mit mind. 50 Sonnenschutz verwenden und zusätzlich ein T-Shirt anziehen.

Und bitte vergiss den Sonnenhut nicht, und vorallem sitz in den Schatten und nicht in die pralle Sonne.

Ich würde auch beides verwenden. Achte darauf, dass der Lichtschutzfaktor besonders hoch ist und lass das Baby trotzdem nicht zu lange in der Sonne. (Schirm ist pflicht)

Hallo, man sollte den KIndern keine weißen Shirts anziehen sondern dunkle! und natürlich extra Kinder Sonnencrems verwenden,denn die haben den wichtigsten UV Schutz drin.

Beides! Kleidung allein schützt auch nicht immer vor der Sonne. Crem Dein Kleines richtig ein, zieh ihm ein T-Shirt über und natürlich ein Käppchen auf den Kopf

Bei Babys IMMER Sonnencreme,T-Shirt und Mütze!Besser nicht in die pralle Sonne!Viel Spass:)

Sonnencreme, T-Shirt, unterm Sonnenschirm oder Baum... Übrigens schädigen bei hohen Lichtschutzfaktoren die Inhaltsstoffe eher die Haut als sie zu schützen, also lieber nur 15 .

Urmeli1988 28.08.2009, 12:16

Kommt auf den Sonnenschutz an. Wenn du spezielle Babysonnencreme benutzt, nicht. Babysonnencreme besteht aus s.g Mineralischen Lichtfiltern. Diese legen sich wie ein Spiegel auf die Haut & Schützen somit vor Sonnenbrand. Chemische Lichtfilter (meist in Sonnencreme für Erwachsene enthalten) wandeln die UV Strahlen bloß um, was nicht so klasse ist .

0

Ja. Sonnencreme ist letztlich immer noch Chemie, die man sich auf die Haut schmiert...

doch ein t-shirt würd ich schon drüber machen. aber auf jeden fall creme

Auf gar keinen Fall nur Kleidung. Sonnenschutz ist absolut wichtig! (Creme)

Sonnencreme und ein T-Shirt. Babys sollten überhaupt nicht in die pralle Sonne.

Übertreibs einfach nicht.Meine Kids waren 6 Monate in Afrika u ich habe einen Sonnenschutzfaktor von nur 15 gehabt u sie hatten nie! einen Sonnenbrand. LG

du darfst so weit ich mich entsinnen kann gar keine sonnencreme bei babys verwenden! - oder nur spezielle.

Simone01 04.07.2009, 11:52

warum nicht? haben wir immer gemacht. gibt eine sehr gute day long. wurde uns sogar von einem Dermatologen empfohlen

0

beides!

Dick die Creme drauf ca 20minuten vorher und das T-Schirt mit nem sonnenhut oder mindest ein Sonnenschirm!

Baby/ Kinderhaut ist super empfindlich!

ich würde sagen t-shirt an, sonnencreme auf die freien hautstellen, hütchen auf und trotzdem nicht in der prallen sonne mit dem kind sitzen.

Sonnencreme und T-Shirt!

sonnencreme und T-shirt auf jeden fall

ja und mütze aufsetzen

Was möchtest Du wissen?