Baby's // Kleinkinder und Katzenstreu - ist es gefährlich? Was tun?

4 Antworten

Also, meine beiden Söhne sind mit Katzen aufgewachsen, und kein Katzenklo war weggesperrt. Im Normalfall hat man ja sein Kind im Auge, und wenn nicht, kann man ja eben mal die Badtür zu machen, oder wie du schon vorschlägst ein Türgitter anbringen. Zudem, wenn du ein pflanzliches Katzenstreu hast, ist das für Kinder ungefährlich. Ich benutze seit Jahren Cats Best Ökoplus, nicht nur der Kinder wegen (die sind jetzt mittlerweile Jugendliche), sondern einfach auch, weil es in meinen Augen das beste für die Katzen ist. Das bisschen herumliegendes Streu bringt kein Kind um. Solange das Kind nicht im Katzenklo gräbt, und sich an Exkrementen vertut.... .

Lies dir hier mal das durch (das Streu hat übrigens Ökotest sehr gut):

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenstreu/cats_best/3187

Es ist für Kinder übrigens super positiv, mit Katzen aufzuwachsen. Da ist nichts dran gefährlich.

Viel Spaß dann, wenn dein Kleines mal da ist :o) .

Bleib ruhig. Ich habe 2 Kinder und 3 Katzen. habe etwas vertrauen in dein Kind, wenn du einmal nein sagtst, wird es das Streu nciht essen. Mit Sicherheit bekommt es mal einen Krümel in den Mund, aber meine haben es dann ausgespuckt und das wars. habe dan einfach versucht immer den Mist sofort wegzufegen. Gelingt nciht immer, aber klappte gut mit den Kindern und den Katzen. mein sohn kam sogar schon mit einer handvoll Streu ausm Klo und zeigte es mir. Hände gewaschen und gut !! Alles gute und mach dich nicht verrückt :-)

Das freut mich das ich mir in dem Thema dann keine Sorgen machen muss :D

0
@Arsania

Geniesse dein Schwangerschaft. Mache dir nciht so einen Kopp, das kommt noch früh genug, wenn es da ist. Alles Gute für die Geburt und viel Spass mit dem Zwerg :-)

0

Du kannst die Körnchen doch mit dem Feger schnell wegmachen oder ? Ich habe selbst drei Katzen und habe dies auch gemacht, das ist doch schnell beseitigt. Mein Großer hat aber die Finger vom Katzenklo gelassen. Kinder lernen auch, was sie dürfen und was nicht !

Ich hab im Wohnzimmer Teppich-Boden da geht Fegen etwas schlecht, aber im Flur ist PVC doch dort fege ich auch regelmäßig ;) Dennoch Danke für deine Antwort

0

Wie bringe ich Katzenbabys bei aufs Katzenklo zu gehen?

Habe jetzt 2 ca. 5 Wochen alte Katzenbabys ( ein Kater) . So nun hab ich sie schon einige male dabei erwicht das sie einfach irgentwo hingepinkelt bzw gekackt haben. Habe sie auch schon öfters in eine schüssel voll mit Katzenstreu gesetzt. Das einzige was sie dort machen ist das Katzenstreu ablecken und zu essen. Naja vielen dank schoneinmal im Vorraus Lg Stengl

...zur Frage

Kleinkind schaltet den Herd ein, was tun?

Hallöchen, meine kleine Tochter übermorgen 17 Monate, schaltet neuerdings den Herd ein. Sie dreht an den Knöpfen. Ich habe ihr ein ernstes NEIN zugeworfen, also so das sie versteht das es sich um Gefahr handelt. Das Wort NEIN nutze ich fast nie und nur heftig bei gefährlichen Dingen wie Steckdosen. Dort geht sie nie ran weil sie es wohl verstanden hat.

Aber um auf Nummer sicher zu gehen würde ich gerne etwas sicheres haben wollen. Manchmal bekommt man das alles gar nicht so schnell mit und dann passiert was :(

Ich hätte was wo die Knöpfe verdeckt sind. Gibt es so was und bringt es was?

Vielen Dank und viele Grüße

...zur Frage

insektenspray und kleinkinder

Hilft eig. Insektenspray wirklich was gegen ungeziefer in der wohnung? Und ist es schlimm wenn kleinkinder in wohnung sind? Also ich meine klar ich sprühe es nicht aufs kind oder während es im zimmer ist und wie man es anwendet hab ich auf der verpackung auch gelesen, aber ich meine danach, wenn man die zimmer geöffnet hat ist ja ein kleiner hauch noch davon im zimmer den man auch noch wahrnimmt ist dies auch schon schädlich oder gefährlich fürs kind?

...zur Frage

Katzenbaby (8 Wochen) macht manchmal nicht ins Katzenklo

Hallo zusammen,

ich habe seit einer Woche eine kleine Katze. Als wir sie bekommen haben, war sie stubenrein. Sie hat von Anfang an ins Katzenklo gemacht. Seit ein paar Tagen pinkelt und kackt sie aber im 3. Zimmer auf den Teppich oder im Bad auf den Teppich. Heut morgen hat sie genau vor das Katzenklo gemacht. Kann es sein das sie vor underem Kater Angst hat und deshalb nicht auf das Katzenklo geht? Der Kater benutzt das Klo übrigens gar nicht, der geht IMMER draußen. Sauber ist das Katzenklo auch immer. Wir machen es mehrmals am Tag sauber. Woran kann das denn liegen? Ich würde mich über eure Antworten und Erfahrungsberichte freuen.

LG Elena

...zur Frage

Wieso räumt mein Kater das Klo aus

Hallo

ich habe mal nee Frage. Ich habe kein Kater (2 Jahre fast). Seid ein paar Tagen hat mein Kater die große Freude, das er immer das Katzenstreu in großen Mengen ausräumt aus dem Katzenklo und auf den Boden schmeißt.

Das Katzenklo ist sehr groß, zudem ist es sauber so das es daran nicht liegen kann.

Weiß jemand warum Kater/Katzen sowas tun? Was habt Ihr gemacht, damit er/sie das nicht mehr tun?

Ach ja noch eins zum Schluss, am Streu kann es auch nicht liegen, da mein Kater es wunderbar vor ein paar Monaten angenommen hat und es auch noch nie Probleme gab.

Danke für euro Hilfe :-))

Gruß

Kerstin

...zur Frage

Kater macht nicht mehr ins Katzenklo, er macht sein Geschäft in der Wohnung---

Hey Leute, ich hab schon mal eine ähnliche Frage gestellt, da aber nicht wirklich was geholfen hat und es sich nur verschlimmert hat frag ich nochmal und erläutere diesmal genauer...

Mein Kater pinkelt seit 2 Wochen ohne Grund daneben. Er hat sonst immer ins Katzenklo gemacht. Wir haben neues Katzenstreu gekauft, aber das nützt nichts. Gestern hat er ins Wohnzimmer gepinkelt, dass kriegen wir auch nicht mehr raus, und nun sieht man nen Fleck am Teppich... Danach hat er auf den Teppich sein Geschäft gelegt. Als das meine Mutter erfahren hat, hat sie ihn genommen und weggeschleudert, da es ihr schon auf den Ar*** geht.

Heute haben wir die Türen zugehabt, außer vom Klo und der Küche. Als wir zu Hause waren, war alles in Ordnung. Dann machen wir die Tür auf, mein Kater geht rein und nach 5 Minuten pinkelt er wieder! Meine Mutter will ihn hergeben, hats aber noch nicht gemacht. Gerade hat er in die Gaderobe gepinkelt. So kann das nicht weiter gehen und ich will ihn nicht hergeben.... Was kann ich tun?

Danke im Vorraus, lg Marcel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?