Babypuder Penaten: im Gesicht und gegen Akne?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo MaryWillsWissen,

in Ergänzung zu den Tipps von Ponyfliege,

Puder hilft bestimmt nicht gegen Akne,es verstopft nämlich die Poren.Bei der Akne sind die Talg Drüsen Kanäle und die Haut Poren ohnehin bereits verstopft,das kommt von der vermehrten Talg Produktion auf Grund der Hormon Umstellung in der Pubertät.

Das Wichtigste ist die Poren tief zu reinigen,dazu gehört:

Morgens und abends eine Reinigungslotion oder ein-Gel, nach der Reinigung ein Gesichtswasser (entfernt die letzten Rückstände der Reinigung und erfrischt die Haut) ,eine Tagescreme oder ein Fluid und eine Nachtcreme. In der Nacht regeneriert sich die Haut, deshalb abends immer abschminken und pflegen!

Aok hat eine Linie speziell für die junge Haut entwickelt, diese Linie wurde von Öko Test mit sehr gut bewertet. Die Produkte von Aok werden auf Naturbasis hergestellt und Du bekommst sie im dm Markt-diese Linie heißt "First Beauty".

Hilfreich gegen eine unreine Haut kann ein Kamillen Dampf Bad sein,es öffnet die Poren, regt die Durchblutung der Haut an - die Kamille beruhigt die Haut- nach einem Dampf Bad ist die Haut sehr aufnahmefähig für eine Maske.

  • Kleie Maske: fein geschrotete Weizenkleie mit warmem Wasser zu einem Brei vermischen, Honig oder ein Eigelb drunter mischen-30 Minuten einwirken lassen, wirkt entzündungshemmend ,nährt und erfrischt die unreine Haut,

  • eine weitere Maske gegen unreine Haut ist: 2 Tomaten pürieren und 1 TL Honig gleichmäßig unter mischen, die Paste für ca 10 Minuten auf das Gesicht auftragen oder

  • 2 EL Honig mit warmem Wasser streichfähiger machen und mit einem Pinsel auf die Haut auftragen, ca 15 Minuten einwirken lassen.

Honig hat antibakterielle ,die Kamille entzündungshemmende Eigenschaften.

  • Eine Reinigungsmaske bei besonders empfindlicher Haut ist:1 Eigelb mit ein paar Tropfen süßem Mandelöl und ein paar Tropfen Zitronensaft verrühren, für 5 bis 10 Minuten einziehen lassen , diese Maske wirkt reinigend und erfrischend.

Beide Masken mit lauwarmem Wasser abwaschen und die Haut gut eincremen.

Deine Freundin muss auch auf die Ernährung achten-täglich frisches Obst und Gemüse essen- ist für ein reines Hautbild ebenso wichtig,wie jeden Tag ca 2 Liter stilles Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken.

Die Masken stammen aus einem meiner Tipps.

Gruß Athembo

Athembo 31.08.2014, 15:57

Vielen Dank für`s Sternchen!

0

Ich weiß nicht genau warum Du Babypuder ins Gesicht tun willst; aber ich kann Dir nur davon abraten dieses zu tun, denn nach meiner Meinung verstopft das die Poren und gegen Akne hilft das auf gar keinen Fall. Deine Freundin soll sich in der Sache lieber vom Hautarzt beraten lassen.

würde babypuder helfen, hätte er es gesagt.

es verkleistert aber bloss.

rat mal, warum babypuder für den hintern von babys ist...

lauwarmes sauberes wasser zum waschen.

ein sauberes frotteehandtuch zum abtupfen.

eine gute, klärende lotion. zum austrocknen von pickeln kann man über nacht einen tupf zinksalbe drauftun.

und ansonsten in ruhe lassen.

innerlich die kieselerde-kapseln von luvos und zweimal die woche einen halben liter reine buttermilch wegen dem biotin da drin.

Kannst du auch ins Gesicht tun, du bist ja groß genug, um die Luft anzuhalten und das nicht einzuatmen. Gegen Akne hilft das aber sicher nicht...

Was möchtest Du wissen?