Babypuder für die Haare - schädlich!?

6 Antworten

NEIn .jeden tag die haare waschen ist vielleicht sogar schädlciher!babaypuder sollte mann halt nicht immer benutzen ,aber es ist nicht schädlcih.es riecht nur sehr etrem wenn es nicht richtig verteilt ist und deshalb immer gut und glleichmäßig verteilen und vielleicht noch einbisschen föhnen;D

vielleicht schädlicher ?Aber auf jeden fall denn der Körper Produziert fette die deine Kopfhaut schützt und wenn du jeden tag dein haare wäschst dann ist das gar nicht gut.Babypuder ist gut ,weil es ja eignetlich für Babys gemacht worden ist! Ich würde dir raten ich habs getestet du kannst auch am ersten tag deine Haare waschen am zweiten Puder rein und am dritten wieder waschenoder einen Tag zwischendurch garnichts. Es gibt aber auch was speziell für so etwas entwickelt wurde : TROCKENSHAMPOO

1

Also man soll aufjeden fall nicht jeden tag die haare waschen, weil es dazu führt das sie schneller fettiger werden. Das Babypuder helfen soll hab ich noch nie gehört, aber was gegen etwas fettige haare hilft ist TROCKENSHAMPOO das gibts in sprüh dose, das sprühst du dir aufs haar lässt es kurz einwirken und kämmst es dann aus, danach sehen deine haare aus wie frisch gewaschen :)

gibts im DM zu kaufen.

Babypuder hat die gleiche Wirkung wie Trockenshampoo es ist nur günstiger ;)

0

Nein ich denke nicht das Babypuder schädlich ist. Benutze es auch so seid langer Zeit, und konnte noch keine Schäden feststellen. Es legt sich ja nur um die Haare und beim nächsten waschen ist es dann draußen. Es ist auf jeden Fall besser als das tägliche Haare waschen, da dieses die Haare ja total austrocknet :)

da passiert nichts, pass nur auf das deine kopfhaut nicht zu stark dadurch austrocknet :)

Ich hab jetzt auch noch nie gehört, das Babypuder helfen soll, ich wasch meinen Pony einfach jeden Tag. Dauert bei mir höchstens 2 Minuten.

Was möchtest Du wissen?