Babypuder als Gesichtspuder sehr schädlich?

2 Antworten

Inhalierst du das Puder? Oder wie sonst kommst du dazu viel davon einzuatmen?

Aber auch für sehr blasse Hauttypen gibt es gute und günstige (Eigenmarken) Pudersorten in sehr hellen Farbtönen. Kompakt = gepresst oder auch lose.

Babypuder schadet nicht, aber ist leicht pflegend bzw. nicht zum Mattieren geeignet.

Was für ein Baby unschädlich ist, ist es wohl für einen "älteren" Menschen auch.

Du sollst das Puder ja nicht iinhalieren.und tust dies ja auch nicht, daher sehe ich keinen Grund dafür, mit dercGesichtspuderei" aufzuhören.

Oder du steigst halt auf ein richtiges Produkt für das Gesicht um.

http://www.testberichte.de/gesichtspflege/3232/puder.html

Okay, danke :) werde demnächst auf jeden Fall mal nach nem "echtem" Puder gucken :) 

0

Jeden Tag Babypuder schädlich?

Ich benutze so gut wie jeden Tag Babypuder auf meiner Kopfhaut/Haare. Ich habe sehr schnell fettende Haare und kann es mit Puder immer noch min 1 Tag herauszögern. Ich würde schon sagen das ich auch eine recht große Menge benutze. ( ich lasse es immer übernacht das fett in den Haaren raus saugen und morgens sind sie dann „frischer“) Ich hab nämlich gehört das es krebserregend sein soll.

...zur Frage

Talkum in Atemschutzmaske bedenklich?

Hallo, ich hoffe es ist keine Komische Frage, aber dennoch:

Was genau für ein Puder wird bei neueren Atemschutzmasken verwendet ? Es ist so, ich habe mir aus dem Baumarkt eine Vollschutzmaske gekauft. Beim auspacken habe ich gesehen, dass diese mit Puder versetzt war. Ist dieses Puder Talkum ? Wenn ja, wieso wird dieses verwendet ? Da ich erst im nachhinein gelesen hab, dass Talkum beim einatmen schädlich sein soll und eine Staublunge verursachen kann. Kann mich einer beruhigen und sagen, dass dieses Pulver nicht irgendwie Lungengängig ist oder so?

Denn nach dem Tragen der Maske habe ich bis heute ein Engegefühl im Hals, was noch nicht weggeht. Außerdem hatte ich vermehrten Schleim der immer noch nicht weggeht. Hab das Gefühl dass dieses eine allergische Reaktion ist, möglicherweise von diesem Puder ist.

Natürlich wurde die Maske vorher grob gewaschen, allerdings war wohl einiges an dem Pulver noch da, was ich eventuell eingeatmet hab ?

Kann mich jemand diesbezüglich beruhigen ?

...zur Frage

Ist es schädlich Ritalin durch die Nase zu ziehen(Talkum in der Lunge)?

Wenn ich Ritalintabletten zerstampfe und durch die Nase ziehe dann ist das schlecht für die Schleimhäute, ich weiß. Was mir Sorgen macht sind eher die Stoffe, die sich in der Lunge ablagern und nicht abbaubar sind wie Talkum. Bleibt das dann wirklich für immer in der Lunge? Was ist die Folge davon, wenn man das in der Lunge hat und ist man dann für immer geschädigt?

...zur Frage

Ist Helium schädlich?

Ich habe heute als Spass mit meinen Freunden Helium zu mich genommen. Also eingeatmet .. Einer meiner Freunde hat gesagt, es wäre schädlich. Stimmt das ? Wenn ich jetzt bis 3 eingeatmet habe, ist das schädlich? Und was passiert überhaupt ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Aus Versehen Deo eingeatmet

Moin Leute, irgendwie habe ich es geschafft Deo einzuatmen (zumindest glaube ich das, jedenfalls habe ich mir das Zeug nicht direkt ins Gesicht gesprüht sondern normal benutzt) und seitdem muss ich ständig husten. Zwar bin ich nebenbei auch erkältet, aber der Hustreiz hat direkt nach dem Sprühen angefangen, weshalb ich davon ausgehe dass es daher kommt. Jetzt wollte ich fragen ob das nach einiger Zeit wieder weggeht, oder ich baldmöglicht einen Arzt aufsuchen sollte. Danke im Voraus, SkullFriend45

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?