Babynahrung mit Angabe "stuhlregulierend" - heißt das stuhlfestigend?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, eigentlich soll das bedeuten, dass diese Nahrung hilft, einen "normalen" Stuhlgang zu bekommen, also weder zu fest, noch zu weich. Wobei das m.E. bei Babys immer schwer zu sagen ist. Mein Kleiner (7 Monate) hat eher normalen Stuhlgang, wenn der ein bisschen weicher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Stuhlregulierend" bedeutet, dass zu fester Stuhl aufgelockert und zu dünner gefestigt wird. Die Nahrung "reguliert" also zu einer "normalen" Festigkeit! "Regulieren" bedeutet nix weiter wie "regeln, ordnen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die stuhlregulierendste Babynahrung der Welt ist und bleibt Muttermilch.

(Die Begriffserklärung haben WildeFee und Kolibri schon korrekt gegeben.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?