babynahrung als erwachsener essen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist natürlich nicht schädlich- sonst würde man es Babys nicht geben. Allerdings hat es auch unglaublich viele Kalorien, denn Babys sollen zunehmen.

das war so gesehen hilfreich, denn ich hab mal auf die etiketten gesehen. von knapp 50 bis knapp 80 kalorien pro 100 gramm liegen viele. ich finde, das ist noch o.k. und vermutlich nicht oder kaum mehr als "richtiges" obst. es gibt aber auch glässchen mit deutlich mehr kalorien, deshalb - danke für den hinweis.

0

Frauen mit einer Essstörung tun das. Gesunde Menschen beissen ihre Nahrung.

Natürlich ist es nicht nachteilig. Jedenfalls nicht kurzfristig gesehen. Ob du natürlich genug an Vitaminen etc aufnimmst, weiß ich so jetzt nicht. Die Menge ist natürlich nicht für einen Erwachsenen ausgelegt.

naja, ich denke, dass babys schon auch sehr viele vitamine brauchen. jedenfalls ist das ja besser, als wenn ich gar kein obst esse, denke ich.

0
@sachlich

Ja das schon, aber ich meinte jetzt eher wenn du sagen wir 1-2 Gläschen am Tag essen würdest, ob der Vitaminbedarf für deinen Umsatz damit gedeckt wäre, da ja wie gesagt die Menge eben für Kleinkinder/Babys ausgelegt ist.

0

Was möchtest Du wissen?