Babymilch welpe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Der Hund braucht keine Milch und Kuhmilch ist zudem eher schädlich.

Nicht mal der Mensch kann das Calcium was so gut für die Knochen sein soll aus der Kuhmilch wirklich aufnehmen, allerdings wird uns das von der Industrie eingeredet.

Ernähr deinen Hund gut und richtig dann wird das schon.

Entweder trocken oder nassfutter  ohne Getreide und Zucker und mit mindestens 60% Fleisch Anteil oder Barf.

Nein. Kuhmilch ist für Hunde nicht gut, da sie die Laktose nicht verdauen können. Das beste für den Kochenbau des Welpen ist ein gutes Futter und ausreichende Bewegung ohne den Hund damit zu überfordern.

Milch verursacht sofort heftigen Durchfall, wie bei vielen Tieren (Igel usw.). Von Milch muss man dringend abraten. Wir geben unseren Welpen kleine (!) Portionen Buttermilch. Es gibt auch noch spezielle Welpenmilch (Pulver) zu kaufen, dass wir aber nur bis zur 6. Lebenswoche geben.

Was möchtest Du wissen?