Babymäuse im Garten,was tun? schnelle hilfe bitte!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich würde die kleinen mäuse erst mal mitnehmen und in einen karton mit gras und stroh wen geht auch negerstreu reinlegen und jeden tag musst du sie dan massiren damit der kreislauf sich ausbildet zu essen kannst du ihnen noch nichts geben du musst extra milch beim tierartzt kaufen (ist nicht teuer)und sie immer versorgen.und wen sie gröser sind kannst du sie freilassen oder in einem zoo oder tier-laden.

In der unmittelbaren Nähe des Teiches, wo es nicht stört, würde ich die Mäuse in einen alten Pullover legen, also ein Nest bauen. Die Mäusemutter hört die Jungen und trägt sie in ein neues Nest. Der Tierarzt will die Mäuse bestimmt nicht haben und es gibt meines Wissens auch keine Mäuseaufzuchtstation im Tierheim. Manche züchten Mäuse, um Futter für Reptilien zun haben. Ob die Mäuse überleben ist fraglich, wenn sie noch kein Fell haben, sind sie noch sehr jung.

Ganz klar: zum Tierarzt bringen, der ist kompetent um das weitere Vorgehen zu entscheiden.

Vergiften, wie mein Vorredner, halte ich für unmoralisch, außer man ist selbst Tierarzt.

das selbe problem hatte einefreundin von mir auch schon. sie hat die baby mäuse in einen pappkarton gesetzt und den mit heu ausgepolstern und mit verdaubarer hamsterwolle ein nest gebaut. aber den karton offen lassen!!!!! dann hat sie in der tierarztpraxis angerufen und da hat sie sone art milch her anstatt futter oder muttermilch...... ruf doch einfach mal beim tierarzt an, da kann dir bestimmt jemand helfen und dann im zoogeschäft nach hamsterwolle fragen... aber nicht die weiße, sondern so graubraune, die können die kleinen fressen, ohne dass was passiert. hoff ich konnte dir weiterhelfen !

wenn du nix gegen mäuse im garten hast, lass sie einfach in ruhe, die mutter wird sie sich schon hohlen. der tierarzt kann bei mäusebabys auch nix machen

Leoniiee 01.10.2010, 17:23

wir müssen aber alles umgraben und den teich wieder reinsetzen deine theorie klingt zwar sinnvoll aber für uns nicht möglich

0

ooh wie süß.. wenn du keine erfahrung damit hast, am besten zum tierarzt oder so bringen.. die wissen wie sie die kleinen versorgen müssen! wenn du heut nich mehr zum tierarzt kommst dann nimm sie mit ins haus und versuch sie mit so ner spritze zu füttern..

Leoniiee 01.10.2010, 17:21

ja die sind mini mini..aber ich kann die nicht kaputt machen..des bring ich nicht übers herz..allerdings find ichs auch dramatisch wenn man sie mit nimmt und sie von der mutter nimmt..

0
Leoniiee 01.10.2010, 17:21

ja die sind mini mini..aber ich kann die nicht kaputt machen..des bring ich nicht übers herz..allerdings find ichs auch dramatisch wenn man sie mit nimmt und sie von der mutter nimmt..

0
justfallen 01.10.2010, 17:22
@Leoniiee

ja kommt auch ganz drauf an ob du die baby schon angefasst hast? wenn nicht, sind die chancen gut das sie die mutter wieder findet, bzw. sich dann weiter um sie kümmert. achja und lass deinen kater am besten heut nacht erstmal nicht raus!

0

auf jeden fall schnell was tun aber sie müssen ja nicht gleich sterben wie wärs mit Knoblauch in die löcher stopfen dann sind sie bei auch abgehauen aber bitte bring sie nicht um (oder lebendfallen) oder informier dich mal im gartencenter aber nicht umbringen das wäre unfair

sorry ich hab nicht richtig gelesen geh zum tierartz das wäre das beste oder infomier dich wie man sie aufpäppelt und dann wieder auf einer großen wiese freilassen sorry ich hab deine frage nicht richtig gelesen von vorhin

Was möchtest Du wissen?