Babykatzen haben Flöhe und liegen in meinem Bett!

5 Antworten

Saugen, saugen, saugen, saugen... Und keine Sorge, Flöhe hast du schon laaaange bevor du sie überhaupt siehst so ziemlich überall in der Wohnung ;-) , du wirst also schon jede Menge Nächte mit ihnen verbracht haben! Da kommt es auf dir paar Tage bis die kitten alt genug sind zum behandeln auch nicht mehr an! Ps: warum lasst ihr ne unkastrierte Katze raus? Ist doch logisch das due tragend wird?

Nein, nur eigentlich sind es meine Katzen und eigentlich wollte ich sie immer als Hauskatzen aber sind leider meine Mutter und ich uns uneinig. Natürlich wollte ich sie nicht schwanger aber jetzt ist es nur mal so und aus diesem Fehler habe ich gelernt.

0
@SarahLena19

Ah, ma dann weißt du ja zumindest woran es lag ;-) ! Wie gesagt, gegen Flöhe hilft viel saugen und alles auskochen wo geht. Ansonsten beißen die ansich lieber Katzen als Menschen. Frag mal deine TA ob es was gibt was du jetzt vielleucht schon benutzen kannst.

0

Katzen Flöhe überleben nicht mit Menschenblut. In aller Regel beissen sie nicht und wenn sie es tun juckt es eben. nicht weiter schlimm und ist zum aushalten. ob die babys oder die mutter was erhalten darf, kann dir am besten der tierarzt beantworten.

Mit den Babys gehst Du zum Tierarzt. Dort bekommst Du auch ein Spray mit dem Du Dein Bett wieder Flohfrei bekommst.

Hund adoptieren obwohl man 5 Katzen hat?

Hallo ich (20) würde gerne einen Hund bzw eher Welpen -> Mischling (von einem Tierschutz) adoptieren. Ich lebe mit meiner Mutter im Haus in einem Dorf und haben auch einen Garten. Wir hätten auch die Zeit dafür, da meine Mutter nicht lange arbeitet und der Hund max. 4 Std alleine wäre (wenn überhaupt). Ich würde mir auch am Anfang 2 Wochen Urlaub nehmen. Aber was dagegen sprechen würde, sind unsere gleich 5 Katzen. Wir hätten angst, das dem Hund was passiert während er alleine ist oder die Katzen ihn niemals akzeptieren bzw. dass die Katze(n) nie wieder nach Hause kommen.... Haben eine Katze die schnell eifersüchtig ist.

Ich habe ja gelesen, dass Hunde und Katzen zusammen leben können aber ich denke mal mit 5 Katzen wäre das zu extrem oder? 

...zur Frage

Flöhe bei Katzenbabys

Eine Frage : Meine Kätzin hat 6 Babys bekommen , die sind jetzt 6 Tage alt . Leider haben die Süßen die Flöhe der Mama übernommen ? Wisst ihr welches Mittel man bei Babykatzen verweden darf ?

...zur Frage

Sind babykatzen traurig

Habe 2 baby katzen +mutter und die babys 12 wochen werden getrennt hergegeben sind die traurig oder ist es ihnen egal und wie wird die mutter reagieren

...zur Frage

HiLFE ICH HABE FLÖHE!hilfe!

Auf meinem Bett sind gerade solche kleinen Schwarzen flöhe aus dem Fell meiner Katze gekommen, und meine Schwester hat auch schon 5Stiche !!! Meine Mutter sagt, dass es flöhe sind, aber was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Katzen vergesellschaften verhalten?

Hallo, ich habe folgendes Problem...ich habe eine 2,5 Jahre alte Katze (Emmi). Vor 3 Tagen habe ich eine zweite Katze (Fee) dazu geholt die auf das gleiche Alter geschätzt wird. Die 2 haben schon Kontakt. Nur leider faucht Emmi immer wenn Fee in ihre Nähe kommt...und andersrum genau so. Dabei ist Emmi immer geduckt. Zum Glück haben sie sich noch nicht angegriffen. Ich weiß das fauchen und Knurren normal ist aber ich habe Angst davor das jemand von beiden Gemobbt wird. Woran erkenne ich das?Schaut alles so weit gut aus bei mir und den beiden...? könnt ihr das einschätzen ? Habt ihr vllt noch Tipps für mich? Vielen Dank

MfG Luisa Vorrath

...zur Frage

Hilfe, habe Angst das kleine Baby-Katze stirbt o:

Also, ich bin hier bei ner Freundin, und dessen Katze hat gestern 5 BabyKatzen gekriegt. jedoch hat sie jetzt eines der babys oben auf dem Dachboden in sonem Ritz versteckt wo keiner von uns rankommt. Wir haben nun Angst das wenn die Mutter nicht mehr hochkommt oder so, oder wirs einfach nicht rauskriegen, das es dann stirbt x: Die anderen 4 Katzen Babys sind ja noch draußen in der Garage, aber diese will sie nicht mit reinnehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?