Babykatzeist3 monate alt, sieht aber megagroß aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Maine Coon gilt als die größte Rassekatze - ein Gewicht von 10 kg bei ausgewachsenen Tieren ist keine Seltenheit.

Bleibt es eine reine Wohnungshaltung solltest Du dem Kater unbedingt einen Gefährten zum Spielen, Toben und Kuscheln dazuholen!

Auch eine kleine Wohnung lässt sich katzengerecht gestalten - achte aber auch stabile Kratzbäume, da Dein Kater vermutlich mal ein "Schwergewicht" wird!

https://www.amazon.de/Miez-miez-Artgerechte-Katzenhaltung-Wohnung/dp/3833479620/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1474784027&sr=1-1&keywords=miez+miez+na+komm

Ich empfehle dieses Buch - hier findest Du hilfreiche Tipps für eine Katzenhaltung in der Wohnung.

Alles Gute für die Fellnase!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maine Coons oder die Mixe davon gehören zu den grössten Katzenrassen, die es gibt. Deine Katze wird zwar noch weiter wachsen,  aber keine Angst, zu gross für Deine Wohnung wird die Katze nicht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird es eine reine Wohnungskatze? Wenn ja, dann such dir mal einen Kumpel für deinen Riesen ;) ansonsten wird es nicht lustig für dich...in deiner Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Main Coon gekauft, was erwartest du?

Die Wohnungsgrösse wird reichen, mehr Gedanken solltest du dir machen, wenn sie kein Freigänger sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elbrus123
25.09.2016, 00:00

Es ist rin mischling und da hätte ich halt nicht so eine größe erwartet. ABER Danke für dein Kommentar!

0

Was möchtest Du wissen?