Babykatze will auf einmal nicht fressen, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht fütterst du einfach zu viel.

Junge Katzen fressen viel und je älter sie werden, desto weniger brauchen sie.

Wieviel fütterst du deiner Katze und wann bzw. wie oft und was?

Je nach Wetter frisst unser Kater auch mal mehr und mal weniger. Wechsle bitte nicht dauernd das Futter, damit macht man sich Futtermäkler.

Junior Nahrung braucht es nicht, eine Katze würde auch keine besondere Maus für ihren Nachwuchs fangen, sondern eine ganz normale.

Wurmkuren macht man nicht einfach so, sondern wenn man Wurmverdacht hat, oder eine positive Kotprobe ansonsten informiere dich hier mal:

http://www.agtiere.de/haustier-impfungen/impfung-katzen/

Die Futter von Rossmann, DM, Edeka und Co. sollte man auch dort lassen und lieber hochwertige Futtermittel kaufen oder gleich Barfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre es gewesen wenn du gestern oder vorgestern zum Tierarzt gegangen wärst, wenn es schon, wie du selber geschrieben hast, mehrere Tage so ist.

Gehe gleich am Montag zum Tierarzt, sorge dafür dass die Katze zumindest etwas trinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?