Babykatze springt immer auf Tisch

5 Antworten

spül eine Fensterreiniger Flasche sehr sehr gründlich aus und befülle sie mit Wasser, wenn sie auf dem Tisch gehen wollen machst du Sssssst geräusche und sprühst sie kurz mit dem Wasser an, nach kurzer Zeit hilft dann auch schon nur die Flasche in die Hand zu nehmmen und das Sssssssst.... zum Schluss kannst du die Flasche dann auch weg lassen. Du musst aber sehr konsequent sein.

Meine "Babykatze" springt auch immer auf den Tisch. Inzwischen ist er 4 Jahre alt und tut es immer noch, allerdings, wenn wir nicht da sind. Das sehe ich an den Fußabdrücken, er ist Freigänger. Wir haben alles versucht ohne Erfolg. Mit einer Spritzpistole, Klebeband usw. Jetzt brauchen wir nur seinen Namen etwas strenger rufen, wenn wir ihn erwischen oder er Anlauf nimmt, dann geht er runter. Da hilft nur immer wieder konsequent den kleinen Tiger vom Tisch nehmen und "nein" sagen. Das sind eben Katzen und keine Hunde, die machen nicht einfach was du willst ^^

Ich hab meinen Katzen das abgewöhnt, indem ich sie von Anfang konsequent an mit einem lauten"NEin!" genommen und runtergesetzt habe. Irgendwann hat schon das "Nein" gereicht, wenn ich ihnen angesehen hab, dass sie vorhatten, hochzuspringen ;-)

Koenntet ihr bitte meine Fehler pruefen( korrigieren)?

Ich lerne Deutsch

ich hatte eine Aufgabe mein Idelwohnzimmer beschreiben. Koenntet ihr bitte manche Saetze pruefen ?

Als ich mein Zimmer eingerichtet habe hatte ich auf helle Farben der Gegenstaende geachtet Ich beschloss nach Feng Shui zu folgen In meinem Zimmer gibt es nur froehliche und helle Farben Die Farbe Rot ist das Symbol des Glueckes und der Waerme Die Farbe Gelb ist das Symbol der Sonne und des Optimismuses

Der Esstisch steht an der Wand Am Tisch kann man Tee oder Kaffee trinken und etwas besprechen Auf dem Tisch steht die Vase mit den Blumen und sie hilft auch mein Zimmer gemuetlicher machen An der Wand haengt das Bild auf dem der Ballon gebildet wurde Dieses Bild ist eine gute Erinnerung an ein glueckliches Moment im Leben Ueber dem Tisch an der Decke haengt die Lampe die das Zimmer beleuchtet Es ist nicht wichtig welche Gegenstaende (teure oder billige ) der Mensch in seinem Zimmer hat Es ist wichtig dort die Sauberkeit und die Ordnung zu haben Das hat eine grosse Bedeutung und das stimmt eben ein !!!

...zur Frage

Unsere Katze springt immer auf unseren Esstisch u will dort schlafen aber Tisch ist bei uns Tabu!?

unsere Katze ist vier Monate alt wir haben sie seit einer Woche. Sie springt immer auf den Esstisch. zuerst dachte ich sie hat Hunger aber auch nach dem Essen dasselbe. ich habe sie x mal auf den Boden zurückgestellt. sie schläft sogar auf dem Tisch wenn ich nach Hause komme, ich ekle mich davor wieder am Tisch zu Essen. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Kratzer im Hochglanz-Esstisch - wie bekomme ich diese wieder raus?

Hallo,

 

mein toller Esstisch, ein weißer Hochglanz-Tisch, ist mittlerweile auch schon wieder fast zwei Jahre alt. Leider schleichen sich nun kleine Kratzer ein.

 

Gibt bzw. kennt ihr ein Hausmittelchen wie ich diese herauspolieren kann?

...zur Frage

Wieso fährt meine Babykatze immer die Krallen aus?

Hallo leute! Ich habe seit ein paar tagen ein ca. 16 wochenalten Kater. Er ist wirklich sehr spielerisch und springt andauern rum. Wenn ich mal mit ihm spiele z.B mit einer Federangel, fährt er die krallen aus. Er springt mich auch immer an und dabei sind seine Krallen ausgefahren. Kann mir jemand sagen wie ich ihm das abgewöhnen kann?

...zur Frage

Mein Kater (6 Monate) hat FIP?

Ich habe zwei Kater, nicht Brüder und beide sind gleich alt. Sie kommen gut aus, dicke Freunde! Spielten viel, fressen zusammen... und sind reine Wohnungskatzen.Plötzlich frisst Leo nur noch die Hälfte und spielt praktisch nicht mit seinem Freund Lucky. Leo schläft auch mehr als sonst...

Das gefiel mir nicht und bin mit ihm zum Tierarzt gefahren. Die schreckliche Diagnose: FIP. Ich war schockiert und weinte sehr viel. Ich erfuhr, dass er jederzeit sterben wird.

Nun ist es der 5. Tag! Immer noch gleich, aber Leo mag noch auf die Treppe hoch und runter. Springt vom Stuhl runter oder umgekehrt. Aber sonst läuft er langsam.

Er schaut mich sehr viel an,mag sitzen oder zuschauen, was ich mache. Er geht noch aufs Klo, trinkt viel. Aber er frisst sehr wenig. Er putzt sich sogar fleissig. Er schläft viel bei mir und ich streichle ihn sehr oft. Ich gehe immer wieder zu ihm, ich weiss nicht, wann er geht. Es ist ungewiss! Das schmerzt mich sehr! Wenn ich ihn ansehe, glaube ich fast nichr an Fib. Er liegt so zufrieden, streckt sich und schnurrt oft.

Leo geniesst,wenn ich immer wieder streichle. Ich muss es geniessen!

Sirbt eine Katze wirklich an Fib? Ich hörte es vorher noch nie! Ich wünsche mir, es wäre eine Fehlanzeige! Leider könnte es stimmen, der Bauch ist gewölbt.

Kann es sein, dass es Wochen dauert? Oder nur paar Tage? Habe Angst, wenn ich aufstehe und zu Leo will. Ach, habe oft Pech mit den Katzen!! Entweder vermisst, überfahren..... und jetzt ist es mein erster Kater, der an Fib erkrankt ist.

Ich bin so traurig, so ein schöner Kater mit wunderschönen Augen. Er wirkt irgendwie hilflos. Seine Mutter ist gesund und Lucky auch. Wieso hat Leo das nur? Die verflixte blöde Krankheit, die Leo uns bald wegnimmt.

...zur Frage

Katze hört nicht auf uns!

Seit ca. 2 1/2 Wochen haben wir eine Katze, die 4 Monate alt ist. Jedoch ist sie ziemlich frech und hört nicht auf uns. Sie springt auf den Esstisch, was sie nicht soll. Sie knabbert am Teppich, was sie auch nicht soll. Sie springt auf den Wohnzimmertisch, was sie nicht soll. Sie springt einem auf den Schoß, wenn man was zu Essen auf dem Tisch hat. Und so weiter! Wenn sowas passiert nehmen wir sie vom Tisch und sagen laut: 'NEIN'. Aber das kapiert die nicht. Sie springt wieder auf den Tisch. Das geht dann immer so weiter. Wenn sie am Teppich knabbert sagen wir: 'NEIN' und tragen sie zu ihrem großen Kratzbaum, der viele Möglichkeiten für sie bietet. Aber 10 Minuten später macht sie es wieder. Taub kann sie nicht sein, weil sie sehr geräuschempfindlich ist (Angst vor dem Geräusch der Müllabfuhr, Staubsauger, ...) Mich macht es echt verrückt, sie hört auf keinen der Familie und ist ziemlich frech. Natürlich kann sie auch eine liebe, verschmuste Maus sein, aber dass sie auf nichts und niemanden hört nervt! Ich weiß, sie ist noch klein und sehr neugierig. Aber was kann ich machen, dass sie auf uns hört? Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?