babykatze ist aggressiv geworden :/

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nicht schlimm da die Zähne ja noch nicht ausgebildet sind ist es ja kau gefährlich. Das ist ganz normal, sie haben den Drang zu toben, zu spielen, und so weiter. Spielen Leute mit 20 noch auf dem Spielplatz, auf der Schaukel, rutschen die Rutsche runter, etc.?

Nein

Das ändert sich nach einer Zeit, aber das ist nunmal so, da sollte man einfach mitspielen, am besten ein paar Kuscheltiere kaufen und von der Katze jagen lassen, immer ein wenig wegziehen, damit es nicht langweilig für die Katze wird. Das ist dieser Jagdinstinkt von Katzen ;)

honeyB95 24.06.2011, 15:15

jaa ich habe ihr schon viele spielzeuge geholt :) so kugeln mit ner glocke drin,ne maus mit ner glocke und auhc ne agnel mit einem band wo eine biene dran ist damit die jagen kann :) das gefällt ihr total

0
MEGACHELTERRAR 24.06.2011, 15:51
@honeyB95

Super ;) Aber was noch fehlen würde, sind (wie oben schon genannt) 2-3 Kuscheltiere, da kann sie gut ihr Kraft auslassen, sowas sollte in einem Katzenhaushalt nicht fehlen ;) Und keine Angst, wenn sie "erwachsener" geworden ist, dann legt sich das.

0

Also 2 Sachen

1. Das legt sich wieder, vorausgesetzt sie wird nicht in der Wohnung gehalten und hat ausreichend Möglichkeiten, zu toben. Aber dieses Verhalten kann auch durch die fehlende Mutter hervorgerufen werden!

2. WAS IST DAS FÜR EINE FRAU, die dir dieses Baby in die Hände gedrückt hat?! Das ist unmöglich! Das Baby sollte doppelt so alt wie jetzt sein, und wenn sie diese Verantwortung niht übernehmen kann, hätte sie die Katze von Anfang an kastrieren lassen sollen! 

Wenn du die Möglichkeit dazu hast, sag ihr das bitte. Das grenzt an Tierquälerei!

Vorallem Katzenbabys lieben es zu spielen. Sie ist nicht agressiv. Ausserdem finde ich 6 Wochen etwas zu jung ohne Katzenmutter.

honeyB95 24.06.2011, 15:12

hmm ja stimmt :) nur das sie in den paar tagen so sich verändert hat mich iwie erschrocken.. und ja sie ist jung :/ eig sollte sie bei der mutter bleiben aber ich habe sie geschenk bekommen weil die besitzerin zu viele babys hatte und nicht wollte alle zu erziehen und alles

0
MissJones 24.06.2011, 15:25
@honeyB95

Das Beissen ist auch ein Zeichen, dass sich die Katze wohl fühlt. Also sei nicht erschrocken, Katzen sind kleine Tiger und manchmal total wild.

0

Die spielt doch nur. Sei froh, das sie so ausgelassen spielt, dann fühlt sie sich wohl.

Was möchtest Du wissen?