Babykatze hat breiigen stuhlgang?

5 Antworten

Hallo Katzenmami26,

bitte morgen mit dem Kater zum TA ! Wie alt ist der kleine denn ?

Bitte nicht einfach eine Wurmkur geben, weil hier vermutet wird, es könnte ein Wurmbefall sein. Nicht jede Wurmkur ist auch für jede Katze geeignet und nicht jede Wurmkur deckt jede Wurmart ab ! Lass bitte vom TA fest stellen, ob auch wirklich ein Befall vorliegt und was du dem Kater dann geben kannst.

Zum Durchfall....

Durchfall (Diarröh) sollte man keinesfalls einfach so hin nehmen. Katzen können dadurch dehydrieren und im schlimmsten Fall sterben. Kitten und Senioren-Katzen sind da noch gefährdeter, da sie schneller austrocknen.

Ein TA-Besuch ist unumgänglich, wenn der Durchfall länger als ein Tag anhält.

Zur Untersuchung wird nicht nur eine Kotprobe, sondern auch eine Blutprobe gemacht. Manchmal auch ein Ultraschall oder eine Röntgenuntersuchung, um die Ursache eingrenzen zu können.

Die häufigste Ursache von Durchfall bei Katzen sind Infektionen mit Bakterien, Viren oder Parasiten. Weitere mögliche Ursachen sind Entzündung des Darms, Futterunverträglichkeit, Stoffwechselerkrankung, Vergiftung, Tumor oder Nervosität ect. um nur mal ein Paar zu nennen !

Je nach dem wie stark der Durchfall ist, behält der TA die Katze auch in der Praxis, um eine Infusion zu legen. Damit der Flüssigkeits- und Elektrolyte-Haushalt wieder ausgeglichen wird. Im weiteren sollte die Katze, solange Durchfall besteht, Schonkost bekommen. Dazu berät der TA was zu beachten ist.

Alles Gute

LG

Der Kater ist 6 Wochen alt. Er wurde von der Mutter abgestoßen. Ich gehe morgen früh direkt bei den Tierarzt. Auffällig heute ist nur, dass er sehr viel fressen will und das meist nach jedem Stuhlgang

Ich denke auch er hat Würmer. Entsorge den Stuhlgang sauber!

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?