Babykatze alternative zur Freundin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Lückenbüßer herhalten, das hat kein Tier verdient.
Wenn du dir ein Tier anschaffst, dann bitte, weil du die Gesellschaft dieses Tieres schätzt und es auch 20 Jahre lieben, ehren und versorgen willst. Der Anklang an die Eheformel ist durchaus beabsichtigt, denn du gehst wirklich eine lebenslange Bindung ein, jedenfalls ein Tierleben lang. Wenn du dazu nicht willens und/oder fähig bist, laß es lieber.

Geh erst mal ins Tierheim als Gassigeher und oder Katzenstreichler. Die Verpflichtung ist nicht so weitgehend und du kannst erst mal ausprobieren, ob du der Verantwortung für ein Tier gewachsen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Katze kannst du vielleicht kuscheln und in den Arm nehmen aber die hat eben auch Ihren freien Willen.. Außerdem glaube ich kaum dass du mit der gut reden kannst / Kino gehen kannst / essen gehen kannst... Also ich denke komplett abzuschalten und die Katze als "Ersatzfreundin" zu sehen ist sogar schon ein bisschen pervers...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher willst du den wissen das du nie eine Freundin finden wirst ?
Eine kleine Katze ist zwar toll aber sie kann nicht mit dir sprechen oder mit dir ins Kino gehen e.t.c wenn du ein Tier zur beschäftigung haben willst dann lieber einen kleinen Hund, ich hoffe ich konnte dir ein bischen helfen

LG Katerkalo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das is genau mein Plan für später, nur das ich etwa 72 haben möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine katze ist gut aber sie kanns nicht ersetzen eine freundin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?