Babybrei während einer Diät.. Tipps?

3 Antworten

haha, ich bin wohl etwas spät dran mit dem Antworten :D

Also Babybrei kann ich nur empfehlen. Das Gläschen mit den wenigsten Kalos (nach meinem Wissen), ist "Bebivita Pfirsich-Maracuja" (so 'n Früchtepüree), mit 108kcal pro Gläschen (190g). Es hält lange satt, kostet unter 1€ und schmeckt wirklich klasse (: . Ansonsten habe ich schon "Früchte-Allerlei mit Vollkorn" (122kcal), "Müsli in Früchten" (135kcal), "Abendbrei Grieß-Vanille" (133kcal) und "Erdbeere mit Heidelbeere in Apfel" (110kcal) von Bebivita probiert und sie sind alle super lecker :D

Wenn du möglichst satt werden willst, solltest du auf Ballaststoffe achten. Die machen satt. Roggenknäckbrot macht zum Beispiel viel mehr satt als Toastbrot, weil das mehr Ballaststoffe hat.

Um kalorienarm satt zu werden gibt es also bessere und günstige Wege als Babybrei.

Ach hör doch auf, Magersüchtige bekommen hier keine Tipps.

bitte was? woher nimmst du denn bitte dass ich magersüchtig bin? :D

0

Was möchtest Du wissen?