babybrei in mikrowelle warm machen, schädlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo sskye

Nein das ist nicht schädlich. Du musst nur genau aufpassen dass du die Ausgleichszeit beachtest oder den Brei gründlich umrühren. Es könnte nämlich sein dass der Brei nicht eine gleichmäßige Temperatur hat sondern Stellen mit mehr oder weniger Wärme hat.

Gruß HobbyTfz

Hey ich würds nicht tun weil es wird trockener und pampig also ich glaub nicht das es schädlich ist aber es wird halt ekelig vom geschmack her und so :D ja bin 18 und esse babybrei :D lG

sskye 27.11.2013, 22:13

ja, es gibt ein paar, die schmecken dannaxch nich aber bei manchem schmekts gut , ich ess es auch einfach so, und ich bin noch weit davon entfernt das zeug an ein Baby zu verfüttern( ich bin 15 :D)

0
MutundHoffnung 28.11.2013, 14:26
@sskye

Achso :D ja also ich mein wenns gut schmeckt ist es auch nicht schlimm :))

0

Warum sollte das schädlich sein?Ich dachte die Zeit wo man glaubte das Mikrowellengeräte "gefährliche Strahlung" abgeben sei vorbei....

PatrickLassan 18.02.2014, 15:08

Anscheinend immer noch nicht.

0

Nein ist es eigentlich nicht aber man sollte es vielleicht nicht zu oft machen!

Wenn´s noch schmeckt, wirds wohl nicht verdorben sein.

Ich versteh nicht, warum so viele dieses Dosenfutter essen. Das habe ich nicht mal meinen Babies gegeben. Frisch Gekochtes schmeckt doch wesentlich besser.

sskye 28.11.2013, 09:49

kommt auch immer darauf an. ich gebe es ja auch keinen kleinen kindern oder so sondern ess es selbst, dammit ich überhaupt was im magen hab

1

Blödsinn,nur aufpassen das der Zwerg sich nicht verbrennt,kann doch mal passieren das es zu heiss wird. Meine Kinder leben noch;)

sskye 27.11.2013, 22:14

nein, es gibt keinen Zwerg, ich ess das leider liebend gern selber

1

Was möchtest Du wissen?