Soll ich mein Baby zum Essen wach machen oder schlafen lassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Auf keinen Fall wecken. Babies bekommen ihr Essen nach Bedarf. Also wenn sie Hunger haben. Füttern nach der Uhr bedeutet, dass du ihm Nahrung gibst ohne dass er Hunger hat. Damit förderst du jetzt schon die Anlage für spätere Essstörungen.

Das gilt übrigens nicht nur bei Nacht. Nur füttern, wenn das Baby Hunger hat. Der normale Schlaf/Esssyklus stellt sich von allein ein.

Im Grunde kann man Babies schlafen lassen bis sie sich selber melden. Hast du aber ein sehr kleines Baby oder ist es sogar gelb, musst du es unbedingt wecken. Solche Babies sind zu müde um sich zu melden. Also bitte aufpassen und gut darauf achten ob dein Kleiner gelb ist und allenfalls zum Kinderarzt gehen oder die Hebamme rufen. 

Alles Gute und herzlichen Glückwunsch.

Würde ihn schlafen lassen. Anscheinend braucht er den Schlaf. Er wird von selbst munter wenn der Hunger groß ist :)

Wenn er schläft ist er satt, also warum schon wecken. So schnell verhungert ein Baby nicht. 

Nein, das ist völlig veraltet, ein Kind nach der Uhr zu füttern. Lass es schlafen , es meldet sich wenn es was braucht.

Also ich würd mal sagen jeder wie er es am besten hält, ich würde warten bis er von selbst aufwacht meistens wen man wach wird werden die auch wach nach einiger Zeit - aber das ist auch von jedem Kind unterschiedlich

Lass ihn schlafen, wenn er Hunger hat meldet er sich schon.

würde ihn schlafen lassen, sobald er Hunger hat meldet er sich schon.

Er verhungert dir nicht...Schmunzel

Man sollte sich nicht zum Sklaven der Uhr machen. Also: Wecke keine schlafenden Babys.

Schlafen lassen. Der meldet sich schon :)

Was möchtest Du wissen?