Baby-Wiege / Stubenwagen aus Korbgeflecht neu lackieren?

3 Antworten

Du solltest auf jeden Fall schleifen, weil die neue Farbe sonst abblättert. Dann solltest Du lösungsmittelfreien Acryllack verwenden, mußt aber beachten, dass der länger zum Trocknen braucht. Das Korbgeflecht lackierst Du am besten mit einer Sprühpistole, weil Du damit auch in die kleinsten Ritzen kommst. Achte aber drauf, dass der Lack nicht zu satt aufgesprüht wird, weil er sonst läuft und das schaut nicht schön aus. Geh lieber mehrfach drüber. - Viel Spaß

Ach hatte ich noch vergessen: Muss ich auf ne bestimmte "Viskosität" von Lacken achten? Danke & Gruß Quest

0

Am besten wäre die alte Farbe erstmal runter zu machen..damit die neue nicht abplättert..ob streichen oder Sprühen ist dir überlassen..wenn du die alte Farbe nicht abmachen möchtest musst du sie anschleifen....um einen tragenden Untergrund für die neue farbe zuschaffen.Ich würde auch eher zu wasserbasierenden Lack raten..

Wasserbasierter Lack, der dazu speichel- und schweißfest ist. Lässt sich leicht verarbeiten und ist auch für Kinderspielzeug geeignet (steht auf der Dose!) Für Vollholz und Weidengeflecht kannst Du problemlos denselben Lack nehmen. Lacke auf Wasserbasis trocknen bei Raumtemperatur übrigens im Handumdrehen. Nicht unter 8° C verarbeiten, dann zieht er nicht an!

Die Lacke sind heutzutage so gut, wenn der alte Lack nicht splittert, brauchst Du nicht mehr vorschleifen, ich streiche hier alles mögliche ohne Schleifarbeiten und es hält.

Ich empfehle Pinsel - mit der Rolle kommst Du bei Korbgeflecht nicht in die Ritzen. Sprühen macht Schweinerei und gerät womöglich noch in die Atemwege, das braucht kein Mensch!

Schimmel und Kälte, was tun?

Hallo! Wir leben momentan in einer Vierzimmerwohnung der Stadtbau. Seit vielen Jahren haben wir Ärger mit Schimmel. Nicht nur wir, auch unsere Nachbarn haben sich desöfteren beschwert. Einige Male kam der Gutachter, einige Male wurde "etwas unternommen". ( Heißt: Schimmel weggeputzt. Farbe drüber, fertig!

Die letzten Jahre war es zu verkraften, doch nun haben wir ein Baby. Die Situation spitzt sich. Auf Beschwerden reagiert die Stadtbau kaum bis gar nicht. Wir sollten doch ordentlich lüften und heizen. Leichter gesagt als getan. Unsere Heizung funktioniert kaum.

Dazu sollten wir vielleicht noch erwähnen, wir wohnen an der Außenwand, die eiskalt und feucht ist. Unseren Sohn müssen wir aufgrund der Kälte in dicke Jacken einpacken, am Boden spielen lassen geht kaum. Der ist nämlich noch kälter. Es sind wirklich keine schönen Zustände, was könnt ihr mir in meiner Situation raten? Bin ziemlich ratlos!

Vielen Dank und liebe Grüße!

...zur Frage

Kontakt zum inneren Kind, Traumdeutung?

Hallo,

seit ein paar Wochen habe ich einen immer wiederkehrenden Traum, aufgrund dessen ich Kontakt zu meinem inneren Kind herstellen möchte.

Der Traum: Ich bin ein Kleinkind und traurig / quengelig. Dann liege ich plötzlich auf dem Schoß einer Freundin und bekomme von ihr die Brust oder ein Fläschchen. Sie wiegt mich währenddessen singend mit einem Baby-Einschlafllied und gleichzeitig tröstend mit den Worten "Ist doch nicht so schlimm, das Du noch in die Hosen machst" in den Schlaf. Ich bin dabei entweder bis auf meine Windel nackt, oder habe einen Baby-Strampelanzug an. Sie trägt mich dann schlafend manchmal in eine Baby-Wiege und schaukelt diese weiter. Dort läuft eine Baby-Spieluhr und ich bekomme dann noch einen Schnuller.

Nun würde ich natürlich gerne wissen, was dieser Traum zu bedeuten hat und auch gerne Kontakt zu meinem inneren Kind aufnehmen, um dahinterzukommen, was mir dieser wiederkehrende Traum wohl sagen will.

Nur: Ich habe keine Ahnung, wie das gehen soll.

...zur Frage

Boden bei lila Wand und weißen Möbeln

Bald bekomme ich ein neues Jugendzimmer. Es steht schon fest, dass die Wand in einem hellen Lila, also Flieder, gestrichen wird und die Möbel weiß sein sollen. Aber bei dem Boden bin ich mir noch ziemlich unsicher. Ich kann mich nicht zwischen Teppichboden und Laminat entscheiden. Obwohl ich mir die Vor- und Nachteile beider Böden und viele Erfahrungen schon im Internet durchgelesen habe, bin ich zu keinem Entschluss gekommen. Und welche Farbe würdet ihr für den Boden vorschlagen? Ich habe kein großes Zimmer, 11qm, und habe gelesen, dass ein dunkler Boden den Raum nur kleiner erscheinen lassen würde, jedoch bei weißen Möbeln und heller Wand durch den Kontrast schöner aussieht. Ich würde aber eher hellen Boden bevorzugen. Sähe das wirklich so schlecht aus? Ich habe übrigens mittelbraune Holzpaneele als Zimmerdecke. Habt ihr vielleicht Tipps und Vorschläge für mich? Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Hängestuhl im Altbau anbringen?

Hallo!

Ich würde gerne einen Hängesitzt in meinem Zimmer anbringen. Nun haben wir aber einen Altbau an dem schon öfter rumgewerkelt wurde (Wände, Decken abgerissen und woanders neu aufgebaut).

Gibt es wirksame Tests um herauszufinden wie stabil meine Decke ist und ob sie sich eignet?? Und wenn es geht, welche der vielen Anbringungen ist zu empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?