Baby Wasserbett

6 Antworten

Hallo alle zusammen :) Meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt. Sie schläft seit dem ersten Tag auf einem WB (im übrigen der Marke Akva, gibt nämlich auch andere zertifizierte Anbieter außer Tasso ;P) Da meine Schwiegereltern ein Wasserbettenstudio betreiben ist es für uns keine Frage gewesen, denn sie kennen sich aus ;) auch mit dem Hersteller in Dänemark haben wir gesprochen und es uns genau beschreiben und erklären lassen. Die Schwester meines Mannes ist zwölf Jahre alt und schläft auch seit ihrer Geburt darauf. Viele Dinge die ich hier lese sind absoluter Schwachsinn. Erstickungsgefahr zB. Warum um Himmelswillen soll denn in einem Wasserbett eine höhere Erstickungsgefahr bestehen als in einem gewohnlichen Babybett?! Ein Baby sinkt im Babywasserbett nicht in die Matratze ein. Es liegt natürlich bequem in, oder eher, auf der Matratze. Ein Baby-WB ist perfekt auf den kleinen Körper abgestimmt. Meine Maus schläft seitdem sie 2 Monate alt ist, die Nacht bis früh um sieben durch ;) Unser Babywasserbett ist ohne Heizung, da ich auch Angst der Überhitzung hatte, so kann die kleine Ihre eigene Temperatur im Bett entwickeln, und das klappt super. Sie ist am morgen nie kalt und krank war sie bis jetzt auch noch nicht ;) Da viele Ärzte nichts von BWB wissen, ist es eher unhilfreich diese zu befragen. Also zusammgefasst: Meine Tochter und Ich können es nur empfehlen. Wer Interesse an einem BWB hat kann sich auch gern bei mir melden ;) Liebe grüße, Leonie und Linda.

ich würde weniger wegen der Matratze von einem wasserbett abraten als wegen der Kosten.

ganz ehrlich mein Sohn hatte mit 1 1/2 Jahren ein "richtiges" Bett bekommen und wenn ich überlege das man viel Geld für ein Wasserbett ausgibt und dann nach sagen wir mal spätestens 3 jahren (machen manche Kinder bis dahin sogar mit:D) das ding nicht mehr gebrauchen kann und nochmal ne Menge Geld ausgibt... nee ich würde sagen die Babyausstattung ist auch ohne Wasserbett nicht wirklich günstig... Ich würde sagen spar dir diese Kosten...

also wenn es hier um ein baby geht, dann auf keinen fall ein wasserbett kaufen. man rät bei babys sogar eher zu einer festen matratze. aus verschiedenen gründen, zum einen wegen der stützenden funktion, dann auch wegen plötzlichem kindstot und weil babys auf einer festen unterlage schon unbewusst ihre muskeln trainieren und sich abstämmen. besprich das ganze mal mit einem kinderarzt und einen orthopäden, die werden dir sicher auch abraten.

Schließe mich an. Gefahr Plötzlicher Säuglingstod.

0

Kann ein Wasserbett platzen?

Was meint Ihr, kann ein Wasserbett platzen?

...zur Frage

Ist ein Wasserbett in Grundausstattung wirklich so teuer?

Da ich schon länger davon träume mir ein Wasserbett zuzulegen, habe ich mir heute im Bettengeschäft welche angeschaut. Ich war von einem Bett mit Widerstand 4 total begeistert. Als der Händler mir dann ein Bett in Grundausstattung (1,60x 2,00m softside) berechnete kam er auf einem Preis von ca. 2700€.
Ist das ein normaler Preis für Wasserbetten oder ist das doch etwas zu teuer? Ich bin momentan bis zu 1000€ bereit dafür auszugeben aber fast 3000?

...zur Frage

Ich habe seit 3 Tagen ein Wasserbett und von Anfang an habe ich Rückenschmerzen?

Seit dem ich auf meinem Wasserbett schlafe habe ich Rückenschmerzen ist das normal am Anfang ?

...zur Frage

Hat man in einem Wasserbett wirklich einen besseren Tiefschlaf?

Wir haben in letzter Zeit Schlafprobleme, wachen öfter mal viel zu früh auf und das ist dann auch nicht das Wahre, wenn man mittags schon wieder müde wird...irgendwo hab ich mal gelesen, dass man in einem Wasserbett einen viel besseren Tiefschlaf hat, weil man sich viel weniger dreht als in einem normalen Bett. Genau das ist nämlich so ein Problem: ich drehe mich dauernd rum und wach dann immer wieder auf davon...also kann jemand was über Wasserbetten sagen? Wir überlegen das nämlich wirklich schon.

...zur Frage

Wieviel kosten die Baby Fotos die im Klinikum gemacht werden?

Bei unserer ersten Tochter haben wir das nicht gemacht aber beim zweiten würden wir gerne solche Bilder haben. Wieviel kostet das und kommt das Baby dann automatisch ins Internet auf der Seite des Krankenhauses?

...zur Frage

Unser Wasserbett verbraucht zuviel Strom

Seit unserem Umzug verbraucht unser Wasserbett zuviel Strom. Verbrauch liegt zwischen 10-12 kWh in 24 Stunden. Haben schon eine neue Heizung und ein neues Thermostat bekommen. Beim Umzug ist das Vließ noch oben gekommen, kann es damit etwas zu tun haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?