Baby Vögel im Innenhof?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind sogenannte Ästlinge.

Die Eltern werden sicherlich füttern, wenn du außer Sichtweite bist, aber nicht alle 5 Minuten.

Bitte laß sie in Ruhe. Das ist das Beste, was du für sie tun kannst.

Mit dem Anfassen ist es übrigens nicht so schlimm, wie immer gesagt wird. Vögel können nicht so gut riechen und stören sich kaum am Geruch nach Menschen.

Du könntest die Vögelchen also ohne weiteres auf einen erhöhten Platz setzen, z.B. ein Garagendach oder einen dicken Ast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Brutsaison sind oft auch Jungvögel auf dem Rasen oder Bürgersteig unterwegs und werden bei ihren ersten Ausflügen aus dem Nest als vermeintlich hilflos eingestuft . Doch nicht immer ist menschliche
Unterstützung notwendig .

Jungvögel sind grundsätzlich dort zu lassen, wo sie gefunden wurden. Die Jungen werden auch außerhalb des Nestes von ihren Eltern beschützt und mit Futter versorgt .

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > FINGER weg von Jungvögeln ! > https://berlin.nabu.de/tiere-und-pflanzen/was-tun-wenn/13873.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Sache noch etwas beobachten und ansonsten den Tierschutz holen oder zumindest dort oder beim Tierarzt anrufen und die Fragen was zutun ist. Ist denk ich am sichersten und am schnellsten als ihr . Ich wünsche viel Glück und hoffe die kleinen schaffen es. Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass der Natur ihren lauf, vl. Sind sie einfach noch nicht soweit. Das mit dem Anfassen ist nur ein Mythos, Vögel haben einen sehr schlechten Geruchssinn, ich würde es allerdings trotzdem lassen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Greif da nicht ein. 

Woher willst du wissen, ob sie schon fliegen sollten? 

Wenn die Zeit reif ist, dann fliegen sie schon von alleine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?