Baby verschluckt sich oft beim Essen und erbricht dann. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es "kann" normal sein,weil bei Babys der Schluckreflex noch nicht gut ausgeprägt ist... manchmal allerdings kann das auch krankhaft bedingt sein,ich würde in jedem fall mit dem arzt sprechen ;-(

bei meiner tochter beispielsweise war es so,dass sie die hälfte des Fläschchens/essens wieder ausgebrochen hat,weil sie zu hastig gegessen hat,das hat sich aber mittlerweile gelegt

Ich würd's mal mit langsamer Füttern probieren. Schnelles Essen führt nämlich auch beim Erwachsenen dazu, dass viel Luft mitgeschluckt wird und die treibt natürlich auf und führt zu Aufstossen, Husten und schlimmstenfalls zum Auswürgen.

du hast in den letzten 8 minuten 4 fragen über dein Baby gestellt,Ich würde an deiner stelle mal eine Beratungsstelle aufsuchen

Ja auskotzen lassen und nichts mehr geben.Oder nicht so schnell aufeinmal geben. Naja normal ist das nicht.

Als ich ein Baby war hab ich auch alles auskokotzt.

0

mit 12 Monaten nicht normal, Lass das vom DOc schecken, vielleicht isst er aber nur zu hastig.

Wenn es indische Fertiggerichte isst dann schon.

du solltest mal in ein baby-forum schauen... dein kleiner hat ja alles auf einmal (nicht bös gemeint)

Was möchtest Du wissen?