baby schweinchen und böckchen zusammen?

 - (Meerschweinchen, böckchen)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ab der 5. woche werden männlicher wie auch weiblicher nachwuchs geschlechtsreif. der männliche nachwuchs sollte daher von dem weiblichen nachwuchs(auch der mutter) getrennt werden.da die mutter nach der geburt(24 std) wieder deckbereit ist, sollte der vater getrennt von allen leben. ab der 5. woche können babyböckchen zum vater gesetzt werden. weiblicher nachwuchs kann länger bei der mutter bleiben. die jungtiere müssen ja noch von den eltern lernen. also nicht zu früh die kleinen weggeben. möchtest du den vater wieder mit der mutter vereinen, dann solltest du den bock kastrieren lassen. erst nach etwa sechs wochen können sie dann ohne probleme wieder zusammen leben. keine kastration oder zu früh nach einer kastration bedeutet ganz sicher neuen nachwuchs. das weibchen hat keine chance sich genügend von der vorherigen schwangerschaft zu erholen. ganz schlecht !!ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. lg

Wie machen die Tiere das eigentlich in der freien Natur? Laufen da die Weibchen mit ihren Jungtieren vor den Böcken weg um "Deckpause" zu haben?

0
@inken29

mach doch deinen nächsten urlaub in südamerika. danach bist du ganz sicher schlauer !!

0

Töten würde der Bock die Jungen nicht- meinen hab ich damals nach dem Decken kastrieren lassen und nach 6 Wochen war er wieder mit drin- er hat die Jungen mit versorgt- trocken geleckt und denen nie was getan- außer Gurke geklaut- da er schneller fraß- aber das hat die Mutter auch. Er würde aber die Mutter erneut decken und sehr bald auch seine Töchter- da Meerschweinchen als Nestflüchter auch sehr schnell geschlechtsreif werden. Kastriere den Bock (natürlich nicht Du- der Tierarzt soll das dann lieber tun), dann darf er nach 6 Wochen wieder zur Familie- denn etwa 6 Wochen sind zeugungsfähige Spermien noch in den Samenleitern. Denke auch daran, die Böckchen aus dem Wurf kastrieren zu lassen. Erkundige Dich beim Tierarzt, meines Wissens nach ist die frühkastration bei Böckchen ab dem 14. Lebenstag möglich. Sonst decken die kleinen die Mutter und die "Schwestern" und Inzest kann böse Folgen haben.

Ja du hättest sofort wieder Junge. Das sollte man der Mutter nicht zumuten.

das ist mir alles bewusst ^^ nur würde ich gerne wissen ab wann ich sie wieder zusammen setzen kann? der papa will seine kinder doch bestimmt auch mal irgendwann sehen oder ist das egal grins

0
@mortyssa

Das ist ein Meerschwein, kein Mensch. Sobald die Kleinen geschlechtsreif werden, wird der Bock die Weibchen begatten und die Böckchen werden Konkurrenz.

0
@mortyssa

Wenn du ihn kastrieren lässt sofort nach zwei tagen Heilung. Er tut den kleinen nichts.

0

Du darfst sie auf keine Fall jetzt wieder zusammensetzen, u.U. würde das Böckchen die Jungen kaputtbeißen,ausserdem würde er das Weibchen sofort wieder bespringen. Besser wäre, du nutzt jetzt die Zeit u. lässt das Böckchen kastrieren.Am allerbesten kann man dir die Frage aber in einem Meerschweinchen Forum beantworten.Google einfach mal danach.

Kastrieren ist ein guter Tipp.

0

war ich schon alles... aber ab wann man sie mal zusammen laufen lassen kann stand da nicht (leider) ich weis das er sie kaputt beißt nur weis ich nicht bis wielange er das tun würde ^^

0
@mortyssa

Du kannst in diesen Foren auch Fragen stellen, dort sitzen Leute die sich wirklich auskennen.

0

Was möchtest Du wissen?