Baby-Schwalbe gefunden und jetzt?

6 Antworten

Hier Tipps dazu, dennoch bitte nicht übersehen:

Wichtiges vorweg
Die Entwöhnung vom Menschen und Auswilderung von Schwalben
ist äußerst schwierig, deshalb sollten Schwalben nur von erfahrenen
Wildvogelpflegern aufgezogen werden.

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/schwalbenaufzucht.html

Und hier Adressen nach Postleitzahlen geordnet:

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

Denke, das hat mehr Sinn, so löblich Dein Vorhaben auch ist, denn der Vogel muss wieder ausgewildert werden!

Hallo,

leider sind die in Sankt Peter nicht bereit meine Schwalbe aufzuziehen, da sie auf Seevögel spezialisiert sind und eine Schwalbe, so wörtlich:" Schwammen gibt es die Wand an Meer, auf eine mehr oder weniger kommt es nicht drauf an!"

Die in Husum sind wiederrum nur bereit Igel aufzunehmen.

Und der nächste Halt wäre in Hamburg, aber Hamburg ist 3 Stunden weg bin hier und außerdem werden meine Eltern mich nicht fahren, für so einen kleinen Vogel!

Ich denke deshalb, dass Ihre "Tipps" mir leider nicht wirklich helfen!

1
@antnschnobe

Es kann auch helfen beim Tierschutz mit anhängendem Tierheim anzurufen und hartnäckig zu bleiben. Dort wirken oft Menschen welche immer wieder Anlaufstellen sind und Vogel-Findelkinder aufziehen.

0

Und was fütter ich bis dahin?

Danke dafür.... habe es gleich bestellt! :)

0

Korrekte Aktion, wenn ich das ma' so sagen darf!

Geh  lieber erstma zum Tierarzt, das kleine Ding könnte Krankheiten, oder Verletzungen haben. Danach kannst du es ja aufziehen bis es fliegen kann, oder du gibst es in einen Tierheim etc.

Lg

Vielen Dank für die schnelle Antwort und das Lob!

Ja, das nächste Tierheim ist zwei Stunden entfernt und so eine Fahrt wollte ich den kleinen nicht zu Muten ... leider hat unser Tierarzt am Wochenende zu..:( aber im Moment sieht er ganz zufrieden aus... Ich hätte leider bis jetzt noch nicht so viel an Hut mit Vögeln, deshalb will ich das nicht so bewerten... wir haben auf unseren Hof nur Katzen, Schweine, Nagetiere, Kaninchen, Kühe, Schafe,  Hühner und Hunde.... aber Hühner sind ja ganz anders als Schwalben... sonst wäre das auch kein Problem ;)

0
@Kopfband

Die Seiten habe ich mir auch schon angeguckt...😂

0

Was möchtest Du wissen?