Baby röchelt nach dem Füttern, was tun?

4 Antworten

Meine Kleine röchelt auch immer nach dem Stillen. Wenn sie dann ihr Bäuerchen gemacht hat, ist es aber fast weg. Der Arzt meinte das wäre normal, laß es doch einfach trotzdem mal bei der nächsten U abklären. Solange dein Baby aber sonst zufrieden und rosig aussieht, würde ich mich aber nicht verrückt machen lassen. LG

Lass dich nur nicht so verrückt machen! Dass Babys auch mal röcheln ist,wegen der schon genannten kurzen Verbindung der Atemwege ganz normal.Mein Kleiner tut das auch...kein Grund zum Arzt zu gehen.Wenn er wirklich nur mal nach dem Essen oder auch mal beim schlafen röchelt ist es wirklich kein Grund zur Beunruhigung...wenn es dir damit aber besser geht und du dich sicherer fühlst,dann lass es dir noch einmal von deinem Kinderarzt erklären :-) Liebe Grüße

Da die Verbindung zwischen Rachen und Nase bei Babys (noch) sehr kurz ist, kann es sein, dass bei einer ungünstigen Position oder sehr dünnflüssiger Nahrung auch etwas in den Nasenkanal gerät -- das löst dann das Röcheln aus.

Check also mal ab, wie Du Dein Kind fütterst und probiere, es zu ändern (z.B. mit Hilfe eines Stillkissens halbsitzend, falls es noch zu klein ist).

Was möchtest Du wissen?