Baby kitten schläft viel?

8 Antworten

Kätzchen schlafen viel und spielen viel. Das ist erst einmal kein Grund zur Sorge. Wenn dir dein Kätzchen zu ruhig vorkommt und du sehr besorgt bist, lass es einmal durch checken, damit du beruhigt bist.

Wenn es aber frisst, trinkt, spielt und normal auf das Katzenklo geht, musst du nicht besorgt sein. Fressen und verdauen sind immer ein Anzeichen ob ein Kätzchen gesund ist.

L. G. Lilly

Katzen schlafen bis zu 16 h am Tag. Das ist normal. Wenn die Katze nicht 12 Wochen alt war bei der Abgabe, noch keine 2. Impfung hatte und nicht entwurmt war, ist das kein seriöser Züchter. Und bitte kein kitten alleine halten! Katzen brauchen Kontakt zu Artgenossen. Holt eine zweite Katze dazu, gleiches Geschlecht, ähnliches Alter.

Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, denn das ist völlig normal, aber ein seriöser Züchter war das wahrscheinlich nicht, denn die geben Kitten nicht einzeln ab und außerdem haben sie nur Rassekatzen mit Stammbaum, sind in einem Zuchtverein und würden niemals ein Tier unter 12 Wochen abgeben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wir hatten auch schon kleine kittens und die schlafen wirklich mehr als den halben Tag lang. Wenn ich dich wäre würde ich nur zum Tierarzt wenn es sich in einer Woche noch nicht gebessert hat. Wohl einfach sehr müde😴😴

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke sehr das beruhigt mich wirklich 🥺

1

Katzen, egal wie alt schlafen oder dösen bis zu 16 Stunden am Tag und das ist vollkommen normal.

Was möchtest Du wissen?