Baby Katzen sind sehr scheu

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich hatte tatsächlich auch mal 3 junge Katzen ohne Mutter, die total scheu waren. Nach vielen Wochen habe ich plötzlich bemerkt, dass die eine Katze es angstlos ertragen hat, als ich in ihre Nähe kam. Nach weiteren Wochen waren alle 3 richtig zahm und anhänglich. Aber nicht immer werden ehemals scheue Katzen so richtig zahm , dass man sie auch anfassen und herumtragen kann . Viel Spaß mit den 3 Mitzen und noch ein Tipp damits nicht 10 werden: es gibt die Pille für Katzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barneyfan08
28.08.2013, 11:23

Danke Danke :D

0

Hallo. Katzen sind von Natur aus sehr Scheu.Was Sie tuen können ist den Kleinen extra Katzenfutter für Katzen junge zu geben und vier bis fünf mal am Tag zu Füttern.Aber nicht immer Unmengen von futter zu geben sondern nur so viel wie die Katzen jungen im Moment Brauchen.Was auch wichtig ist wehre jeden Tag frisches Wasser. Beobachten Sie die Katzen und reden Sie mit Ruhiger sanfter Stimme mit Ihnen.Was ist mit der Mutter? Wie alt sind die Jungen jetzt? All das müssen sie erst noch Klären. Die jungen sollten von selber auf Sie zukommen aber wenn Sie das so machen wie ich Ihnen geraten habe,sollte das schnell gehen.Bei Katzen geht Liebe wahrlich durch den Magen.Besorgen Sie sich noch zwei Katzenangeln am besten mit Federn und versuchen sie nach jeden Füttern und wenn Sie Zeit haben auch öfters mit den Jungen zu Spielen,damit die Jungen vertrauen zu Ihnen bekommen.Wenn Sie noch Fragen haben wenden Sie sich ruhig an mich. Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiter helfen.Gruß Jonny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barneyfan08
27.08.2013, 11:11

Danke für die Tipps ich werde es versuchen :D

0

Was möchtest Du wissen?