Baby-Katzen-Geschlecht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi, Rosenhaeger. Bei der Miez sieht es wie Komma mit Punkt darüber aus während es beim Käterle wie ein Doppelpunkt aus schaut, ist auch etwas mehr Platz dazwischen, denn später erscheinen noch die Hoden, lG.

So wie man es bei Menschen auch erkennt.Die Weibchen haben dierekt unterm Darmausgang einen (winzigen) Schlitz und die Katerchen haben zwischen dem Darmausgang und dem Harnausgang 1. etwas mehr Abstand,, bei dem man beim genauen Hinschauen zwei winzig kleine und anfangs noch flache Hoden erkennen kann und die Harnröhrenöffnung ist rund und nicht schlitzförmig.Ich hab mal einen link gefunden, bei dem man es anschulich gezeigt bekommt.

http://www.mudanya-cats.de/

Da ist ein Bereich" !Infothek", in dem du rechts eine Buttonleiste hast, bei der unter "Geschlecht" gut sichtbar der Unterschied auf Fotos gezeigt wird.

wenn die kitten noch ganz klein sind ,ist es ein wenig schwieriger,aber man erkennt es schon.also weibchen--die beiden öffnungen liegen dicht übereinander über der analöffnung. männchen--- die beiden öffnungen liegen weiter auseinander.

Stimme Niehamige zu.

Allerdings muss ich dir sagen, dass es recht schwierig ist, wenn sie noch jung sind.

Als wir zum zweiten Mal junge Kätzchen hatten, dachten wir es wären 2 Weibchen. Zuletzt haben sich aber Lilly und Nora als zwei Männchen herausgestellt:-)

Wie bei jedem anderen Säugetier jeden Alters auch! Ein Blick zwischen die Hinterbeine, und schon weißt du Bescheid ;-)

da kommt ein nichtkenner aber nicht mit zurecht.

0

Was möchtest Du wissen?