Baby katzen essen katzen streu?

7 Antworten

Habe im Tierheim gearbeitet und selbst einige handaufzuchten, viele der kitten haben als sie klein waren ab und zu Kastenstreu gegessen. Bei den kitten die bei Mama groß werden ist das natürlich komplizierter, da Mutti ja aufs Klo muss. In dem Fall haben wir ein Klo mit Deckel (und eventuell Klappe) genommen, insofern die Mama das annimmt. Ansonsten ein höheres Katzenklo und auf jeden Fall Öko Streu, und kein Klumpendes!

Und die kleinen würmchen Mal wiegen, ob die Mama auch genug Milch gibt, ansonsten haben sie Hunger und müssen eventuell mit der Flasche zugefüttert werden. Sind die kleinen ca 4 Wochen könnt ihr auch schon klein gemachtes nassfutter für die kleinen bereitstellen.

Du solltest mit den Kleinen zum TA gehen, denn es könnte in dem Fall sein, dass ihnen Mineralien oder was immer fehlen.

Schlucken die es den Runter?

Meine katze macht das eher selten und wen dann spuckt sie es gleich wieder aus..

bei katzenbabys kann das aber sehr schlecht sein da das streu ja wasser aufnimmt und dadurch vorallem bei kleinen katzen es zu verstopfung kommen kann.

Die können im schlimmsten fall dann sterben.

Warum die das tun ist komisch da es ihnen wohl nicht schmecken kann. vielleicht versuchen sie was auszugleichen..

das katzenklo kannst auch höher stellen da wo die mutter noch hinkommt aber die kleinen nicht.

Was möchtest Du wissen?