Baby in den hochstuhl?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Steffi,

In den Hochstuhl sollte Dein Baby erst, wenn es selbst schon sitzen kann, es sei denn Du verwendest einen mit Neugeborenemaufsatz (z.B. von TrippTrapp).

Ich fand es sehr schön unser Baby bei den ersten Essversuchen im Arm zu halten (wenn Du Rechtshänder bist das Kind in den linken Arm legen, mit den Beinen abstützen und mit der rechten Hand füttern). Dann wird es das Essen auch besonders geniesen können.

Auch empfehlen kann ich den neuen Trend "baby-led-weaning" (http://www.babycenter.de/baby/festenahrung/baby-led_weaning/) bzw. eine Kombination davon mit herkömmlichem Brei.

Lg und alles Gute, Hourriyah

Einer hält die Kleine, der andere füttert oder du hältst sie mit einer Hand und fütterst mit der anderen... Hinsetzten sollte man Babys in dem Alter noc nicht, wenn sie noch nicht die Kraft haben alleine zu sitzen. (was normalerweise in dem Alter nicht der Fall ist). Wenn du sie mit einem Kissen stützt kann sie trotzdem umkippen oder sie verspannt sich am Rücken oder so. Wenn sie aber Probleme damit hat, die Beikost zu essen, dann ist sie noch nicht so weit. Kinder sollte man erst zufüttern, wenn sie eigenes Interesse am Essen zegen und sich auch bereitwillig füttern lassen ohne den Kopf wegzudrehen oder das Essen wieder auszuspucken;)

Würde ich nicht empfehlen. Pack sie doch in die Wippe oder den Maxi-Cosy.

NEIN!

Die Wirbelsäule würde dauerhaft Schaden nehmen. Und auch für die Beikost ist es sehr sehr früh... bist du sicher, dass der Verdauungstakt schon mit der Breikost fertig wird?

Ich habe beide Kinder bis 6 Monate gestillt...erst als sie deutlich zeigten, dass ihnen "nur" Mich (hab gestillt) nicht mehr reicht, bekamen sie Brei dazu. Und...ich habe sie auf dem Arm liegend gefüttert mit dem Löffel... zumindest die ersten Male.

Erst als sie sich selber aufsetzten, habe ich den Hochstuhl benutzt. Bis dahin auf dem Arm oder eben in ihrer Wippe.

Für in einen starren Hochstuhl ist es noch zu früh, da erst reinpacken, wenn das Kind schon selbstständig sitzen kann. Ich hatte für meine Kinder einen Hochstuhl, bei dem man die Lehne umlegen konnte. Da geht das dann. Entweder packst du das Kind in so einen Stuhl, in eine Wippe oder nimmst sie in den Arm.

ich habe meine immer in der Wippe gefüttert solange sie nciht selber sitzen konnte. Es kann fehlstellungen hervorrufen das Baby zu setzen obwohl es das noch nicht selber kann,.

Rechtschreibfehler dürft ihr gerne behalten :-D

das stillkissen ist da sehr praktisch, man kann wirklich seeehr viel mit machen und würde ich jedem empfehlen. sitzen darf dein baby noch nicht, von daher musst du dich noch gedulden mit dem hochstuhl. besorg dir ein stilkissen und/oder bring dein baby in eine bequeme position. sei es mit decken, kissen oder was auch immer; es sollte schon etwas hoch kommen, aber nicht sitzen.

liebe grüsse

nimm sie in den Arm.mit einem Kissen stützen auf keine Fall.und in den Hochstuhl auch noch nicht.....nur so am Rande........dein Kind braucht mit4Monaten noch keine feste Nahrung.....mit dem Ende des 7. 8.Monats benötigen Kinder feste Nahrung.bis dahin nur Muttermilch...alles Gute...

miniwo 29.08.2012, 10:13

Manche Kinder wollen aber mit 4 Monaten schon feste Nahrung und essen, was die Großen essen! Lehrbücher sind toll, aber nicht immer in der Realität zu gebrauchen!

0
Nele15 29.08.2012, 10:18
@miniwo

ich bin da anderer Meinung,ein 4monate junges Kind sagt :mam ich möchte auch eine Stulle etc.essen.geht ja schonmal garnicht.und aus keinem Lehrbuch hab ich das ,ich verlaß mich da auf das Gefühl vom Kind..........

0
miniwo 29.08.2012, 10:23
@Nele15

Sicher sagen die das nicht... Saublödes Beispiel.. Aber sie können schon recht deutlich machen, was sie wollen!

0

hey, wir haben sie mit 5 monate rei gesetzt aber wenn du sie mit einem kissen stützt dann ist das schon okay :)

mika09

Nele15 29.08.2012, 10:12

aber mit4Monaten bitte kein Kissen.....ein absolutes NOgo...

0

Das ist noch viel zu früh! Du solltest Dich in Geduld üben.

Was möchtest Du wissen?