Baby dreht sich auf den bauch im schlaf...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt spezielle Seitenlagerungskissen für Babies, das ist ein grosses und ein kleines dreieckiges Schaumstoffkissen mit einem Stoffband verbunden, da legt man das Baby dann dazwischen. Doch würde ich mir keine grossen Sorgen machen, als meine Kinder klein waren hat man empfohlen sie auf den Bauch zu legen. Wenn du Angst hast, dreh dein Baby auf die Seite, du findest sonst eh keine Ruhe, und das tut euch beiden nicht gut. LG

Ich würde da einen Arzt fragen, ob du dein Baby auf den Bauch liegen lassen solltest.

Ich würde dass Baby aber auch zurückdrehen.

Bin keine Mutter aber Vater daher verstehe ich auch deine Sorge.

Anna1988 01.05.2011, 23:28

Danke, über ein arztgespräch habe ich noch gar nicht nachgedacht und das wäre sicher sinnvoll. ich mache mir schon sehr ernste sorgen...meistens meckert er ja wenn es ihm zu viel wird wenn er auf den bauch liegt, aber eben bin ich rein und er lag auf dem bauch und war richtig verschwitzt und er hat nicht viel an zum schlafen...aber schön das sogar mal ein mann bzw. vati meine sorgen versteht. :-)

0

da gibt es spezielle Kissen für, oder du nimmst das Stillkissen und kuschelst deinen Schatz so drin ein das er sich nicht drehen kann! Ich finde es sonst auch sehr gefährlich ihn auf dem Bauch liegen zu lassen!

Du hast Angst, daß er erstickt??? Eigentlich solltest Du Dir keine Sorgen machen, aber was einmal im Kopf drin ist, kriegt man nicht raus, nicht wahr?? Hast Du es schonmal mit aufgedrehten Kopfkissen auf beiden Seiten von ihm versucht??? Sodaß er gar keinen Platz hat, sich zu drehen??? Ich kann das eh kaum glauben, daß er das schon mit 4  Monaten kann, aber die Kissen verschieben wird er mit Sicherheit NICHT können!!! Versuchs mal! LG!

 

juvedelpiero10 01.05.2011, 23:20

Wieso kannst du es nicht glauben, dass sich ein 4 Monate junges Baby auf den Bauch drehen kann.

Meine Tochter hat sich auch in den Alter auf den Bauch gedreht, Sie hat sich allerdings wieder zurückgedreht.

 

0
Anna1988 01.05.2011, 23:24
@juvedelpiero10

er dreht sich schon seid 4 wochen auf den bauch...ich habe eine etwas dickere decke zusammengrollt und sie ihn vor den bauch gelegt, das hindert ihn allerdings nicht sich darüber zu rollen...obwohl sie recht dick ist.

0

Babies drehen sich nun mal! Ist ja auch nicht weiter schlimm! Aber in deinem speziellen Fall, da dein Baby einen Herzfehler hat, würde ich beim Kinderarzt nachfragen!

Nimm ein spezielles Kissen und lege es so,das sich Dein Baby nicht auf den Bauch legen kann.Ich denke da an so ein langes Kissen,das die Mam auch als Stillkissen nimmt.

du glau gar nicht wie die kinder schlafen, mein sohn hat sich in diesem alter auf den bauch gedreht und seinen hintern nach oben gestreckt, ich dachte der bricht sich doch irgendwann das genick, aber nichts, es hat ihm einfach so gepasst so zu schlafen, also nicht so das problem und rein gucken tut man vorsichtshalber sowieso 1- 2 mal in der nacht in dem alter ;)

Anna1988 01.05.2011, 23:35

das sah aber sicher sehr niedlich aus, kann aber deine sorgen gut nachvollziehen. die mäuse machen schon sehr komische verrenkungen...

0

brauchst du nicht, hat meiner auch gemacht, soferns nur ein loch ist, egal, bei anderen herzfehlern,..keine ahnung,...

Was möchtest Du wissen?