Baby auf Neugeborenen Station - andere Möglichkeiten?

4 Antworten

Hi,

ich fahre über eine Stunde ins Krankenhaus, dabei hab ich hier eins nur 10 Minuten entfernt. Kann ich die kleine dahin verlegen lassen?

Nicht jedes Krankenhaus hat eine Kinderklinik, nicht jede Kinderklinik ist für die Neugeborenen-Intensivversorgung ausgelegt - das wäre abzuklären.

Habe ich kein Anrecht darauf, dass sie entlassen wird?

Grundsätzlich bist Du als Elternteil für die gesundheitlichen Entscheidungen des Kindes zuständig, d.h. Du kannst im Regelfall entscheiden, musst aber auch die volle Verantwortung für etwaige Konsequenzen tragen.

Wenn der Gesundheitszustand es nicht zulässt, können die Ärzte ihre Behandlung notfalls per Gerichtsbeschluss durchsetzen.

ist mein erstes Kind und sie liegt nun schon 3 Wochen im Krankenhaus und es zerbricht mir das Herz sie jedes Mal dort zu lassen

Das ist zwar auf menschlicher Ebene absolut nachvollziehbar, aus medizinischer Sicht sollte aber das Wohlergehen des Kindes vorgehen.

Allgemein ist es angebracht, ärztlichen Empfehlungen zu folgen - Neugeborene haben definitiv nicht die körperlichen Reserven, um solche "Experimente" guten Gewissens machen zu können. Wenn irgendetwas nicht klappt, kann sich der Zustand des Kindes rapide verschlechtern.

Daher: lieber ein paar Tage länger abwarten, das Kind ist gesund und kann nach Hause als wenn es wegen irgendwelcher Komplikationen nochmals aufgenommen werden muss.

LG

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Naja ich sag mal so, sie werden ihre Gründe haben warum sie die Kleine noch da behalten. Auch auf solchen Stationen haben sie nur eine gewisse Kapazität und behalten die Kleinen nur so lange da, bis sie so fit sind das man sie der Mutter alleine überlassen kann. So lange die Kleine eine Sonde hat oder Nachts überwacht wird, werden sie sie nicht entlassen. Würde das ganze mit dem behandelten Arzt besprechen.. vielleicht wäre es ja möglich das Kind in das nähere KH zu verlegen, wenn dieses auf so kleine Mäuse eingestellt sind. Nicht jedes Krankenhaus kann Säuglinge betreuen. Natürlich kann man darauf bestehen das es entlassen wird, aber man trägt eben dann die volle Verantwortung. Und ob man das kann und möchte ist halt dann die andere Frage

es zerbricht mir das Herz sie jedes Mal dort zu lassen

Das kann ich zwar verstehen, aber es geht hier nicht um dich, sondern um Überleben und Gesundheit deines Babys. Du mußt vernünftig sein und solltest den Empfehlungen der Ärzte folgen. Die vermutlich noch kurze Zeit bis zur Entlassung wirst du sicherlich überstehen.

Ja
Daher meine frage auch ob ich sie in ein anderes Krankenhaus verlegen lassen kann.
Denn mit diesem Krankenhaus bin ich absolut nicht zufrieden.
Es sind einfach zu wenig Leute dort und natürlich entsteht Stress und schlechte Laune. Das bekommen die Babys aber leider mit.

Das erste was ich morgens machen muss ist sie zu reinigen da sie voll gekotzt ist die Klamotten sind nass, das Gesicht ist voll (getrocknete kotze) und all solche Sachen

0
@lique55

Fast alle Krankenhäuser leiden unter chronischem Personalmangel. Es ist gar nicht sicher, ob die Versorgung in dem anderen Krankenhaus besser ist.

0
@lique55

Wenn das wirklich so sein sollte wie Du die morgendliche Situation hier schilderst (was ich ehrlich gesagt nicht so richtig glauben kann) dann frage ich mich allerdings, wieso Du nicht schon längst das Pflegepersonal/den ärztlichen Leiter der Säuglingsstation auf diese Zustände angesprochen und ggf. um die Verlegung auf eine Säuglingsstation eines anderen Krankenhauses/Kinderkrankenhauses gebeten hast.

0

praktikum im krankenhaus (baby station )

Hey,leute Ich muss dieses jahr mein schulpraktikum machen. Ich will sehr gern ins krankenhaus da ist auch medizin studieren will.. mich würde am meisten die neugeborenen station interessieren, da ich babys totall süss finde und gerne wissen will wie es dort alles abläuft.. ab wie viel jahren darf man den dort rein auf die station?? Ich bin 15 und ein mädchen

...zur Frage

Entlassbrief dauer?

Hallo :) Meine Freundin liegt im Krankenhaus und ich bin sie gerade besuchen. Allerdings wird sie heute entlassen, bzw. wurde entlassen aber wir warten schon seit 2 Stunden auf den Entlasszettel/Entlassbrief für die Schule. Dauert das immer so lange? Die Krankenschwestern sind nämlich sehr unfreundlich und beantworten unsere Fragen mit "ja wartet doch einfach".. Vielen Dank

...zur Frage

Dankeschön an Krankenschwestern

Hallo, da meine Frau jetzt zu einem zweiwöchigen Aufenthalt ins Krankenhaus muss, wir das Krankenhaus und die Station bereits kennen und die Angestellten sehr nett sind, möchten wir Ihnen eine Freude machen. Bereits beim letzten Aufenthalt meiner Frau auf dieser Station, haben wir uns mit einem "Milka-Fresskorb" bedankt. Vielleicht hat ja jemand hier auch noch eine gute Idee!? Vielen Dank....

...zur Frage

BMI IGNORIEREN?

Hallo zusammen :))
Ich war schon mehrmals beim Arzt, und ich wurde auch untersucht aber sie haben gesagt das es ganz normal ist. Allerdings mache ich mir sorgen, da ich schon ziemlich dünn bin. Meine Arme sind sehr sehr dünn, Rippen sieht man ein kleines bisschen noch durch. Ich habe öfters schmerzen unter den Kniescheiben, allgemein mein Arm nur wenn ich mich ganz leicht anschlage.
Wie mein BMI sagt, bzw also ich liege ca. bei 15.7 und das weist darauf hin das ich ein Untergewicht habe. Wie schon gesagt, es nützt nichts mehr zum Arzt zu gehen weil er immer wieder das gleiche sagt. Ich esse wirklich viel, esse mittags abends mitternachts wirklich eigentlich jede Stunde. Soll ich das ganze ignorieren? Was könnte das problem sein? Übrigens, ca. vor einem halben Jahr war ich immer Fit. Zurzeit werde ich schnell Müde, obwohl ich regelmässig sport mache und auch viel Gesundes esse. Fast-Food Ketten wie Mc Donalds oder Burgerking ist nicht so meins. Pro woche etwa 4-6 Stunden sport
Alter : 12
Grösse : 1.52
Gewicht : 35
Vielen dank!

...zur Frage

Geburt einleiten welche Möglichkeiten?

Hallo bin heute et+6 muss morgen nochmal ins Krankenhaus zum ctg usw, wenn sich nichts tut wird Montag oder Dienstag eingeleitet (ich würde gerne noch warten, das Krankenhaus leitet aber spätestens bei et+10 ein)

Meine Frage, welche Möglichkeiten gibt es und wie wirken diese? Habe zB von einem Cocktail mit Rizinusöl usw gelesen, der Durchfall auslösen soll damit die Gebärmutter angeregt wird. Der Wehentropf hört sich für mich am besten an (nachdem was ich so gelesen habe) Es ist meine 1. ss, dem Kind geht es super und der mumu ist 2 Finger durchlässig, wehen habe ich allerdings keine einzige.

Ich weiß das noch keins drin geblieben ist und man Ihnen die Zeit lassen sollte, aber es gibt echt keine Möglichkeit bis et+14 zu warten (wie ich es gerne hätte), die im Krankenhaus sagten es wäre zu riskant weil die Einleitung manchmal ein paar Tage dauert, deshalb wird auch meistens vor et+10 schon eingeleitet

...zur Frage

was bedeutet eine vorläufige entlassung für mich?

Hallo,

ich bin vor ein paar tagen aus dem krankenhaus zurück gekommen und wurde vorläufig entlassen. Kann mir jemand sagen, was genau das für mich heißt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?