Baby 6 monate, zu kurzes zungenbändchen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja stell dir mal vor, da war ich auch schon und der Kia Arzt meinte dass alles io ist... Wollte einfach eure Erfahrungen wissen

Erfahrungen die Dir nichts bringen da das bei jedem anders sein kann.

Wenn der Arzt sagt es ist alles ok und Du bist anderer Meinung, dann gehe zu einem anderen Arzt.

Die Meinung eines anderen Arztes ist auf jeden Fall hilfreicher als die Antworten hier.

MfG

Johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider hatte ich auch so ein Problem das ist zwar schon ein Weilchen her aber damals wurde bei meiner Tochter durch einem Chirurgen das Bändchen getrennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilarina88
29.06.2014, 19:21

Oh :( ich stelle mir das schlimm vor. Habe gehört dass es unter Vollnarkose gemacht wird? Wie alt war sie damals? Und konnte sie ihre Zunge ausstrecken? ( vor dem Eingriff) einige "Experten" sind für das durchtrennen einige strickt dagegen!! Das ist so verwirrend...

0

Nun, dumme Kommentare spare ich mir, dazu besteht ja auch kein Grund. Eine Frage aber erspare ich mir nicht!

Denkst Du nicht das Dir hier ein Kinderarzt weit besser helfen könnte als wird?

Wenn Du meinst und Du bist die Mutter und wirst es wissen, dass da was sein könnte würde ich dieses Problem beim nächsten Kinderarzt Termin doch mit dem besprechen, der nicht nur das Fachwissen und die Möglichkeiten hat, sondern zudem den Zustand auch gleich fachmännisch untersuchen kann.

Möglich wird Deine Vermutung sicher sein, nur nun zu schreiben Du musst unbedingt dies und das machen, das wären die dummen Kommentare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilarina88
27.06.2014, 13:10

Der Kia hat schon rauf geschaut und die Hebamme auch, die meinten nun aber es sei alles in Ordnung, dass war aber bei der U3. Habe die Frage auch schlecht verfasst... Ob dass mit dem Alter wohl noch kürzer werden kann?! Und ob man bei einen zu kurzen zungenbändchen die Zunge ausstrecken kann? Ich weiß auch dass hier keine Ärzte sind und ich sicherlich den Kia nochmal darauf ansprechen werde, es war einfach nur mal eine Frage in die Runde.....

0
Kommentar von lilarina88
27.06.2014, 13:29

Es ist zwar mein erstes Kind und ich bin "erst" 25 aber eins weiß ich einfach, dass ich eine gute Mama.:) vielen dank für ihre Meinung und ein weiteres viel Spaß beim Oma sein :)

0
Kommentar von lilarina88
27.06.2014, 14:00

Oh hihihi Sorry. Dann noch viel Spaß weiterhin Opa zu sein. Es ist bestimmt ein tolles Gefühl, dass Kind seines Kindes zu sehen. :) :)

0

Bei Gesundheitsfragen, speziell wenn es um dein Säugling geht, solltest du deinen Kinderarzt fragen. Du solltest wissen, dass du hier in Gutefrage ja auch falsche Antworten kriegen könntest, die dir aber glaubwürdig erscheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilarina88
27.06.2014, 13:20

Danke für dein Kommentar. Es ist mir schon, dass es hier keins Experten sind... Habe auch bald die U5 und werde es dort absprechen. Wollte einfach nur von erfahrenen eine Meinung hören und ob man trotzdem die Zunge ausstrecken kann... Lg

0

Wenn du keine dummen Kommentare hören willst, dann frag den Kinderarzt, der gibt dir hoffentlich keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilarina88
27.06.2014, 14:46

Genau so ein Kommentar meinte ich, hättest garnicht schreiben sollen...

0
Kommentar von lilarina88
27.06.2014, 20:33

Weil

1 wollte ich gerne eure Meinungen über ein zu kurzes zungenbändchen hören, erfahrungsgemäß ob man die Zunge trotzdem weit raus strecken kann.. Und nicht ja geh zum Arzt. Wenn man keine hilfreiche Antwort hat, braucht man nicht zu schreiben...

  1. ist mir das schon klar das hier keine Kinder ärzte antworten..

  2. war ich schon damit beim Kia und bei meiner hebi...

  3. Sorry dass ich ausgerechnet dich Vllt angegriffen habe...

0
Kommentar von lilarina88
27.06.2014, 20:35

Haha warum die Wahrheit nicht vertragen? In welcher Hinsicht?? Zumal ich schon beim Kia war..?! Und ich einach nur ERFAHRUNGEN hören wollte... Nichts mehr

0
Kommentar von lilarina88
28.06.2014, 11:16

..... Jetzt lass ich es gut sein ;)

1
dumme Kommentare könnt ihr euch ersparen

Da ich nicht weiss, was für Dich "dumme Kommentare" sind, werde ich besser nicht antworten. Nur soviel: Frag Deinen Kinderarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?