Baby 3 Wochen alt lacht nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erst mal Glueckwunsch zur Geburt! Schade dass sie so schwierig fuer dich war und ich wuensche dir weiterhin schnelle Genesung.

Zum laecheln ist es mit 3 Wochen noh ein bisschen frueh :) 6-12 Wochen ist normal.

Sicher mag dein Baby am liebsten auf deiner Brust schlafen - das ist das beste das du fuer ihn tun kannst! Und wenn du wieder mobil wirst, besorg dir ein Tragetuch, damit er weiterhin deine Naehe spueren kann, waehrend du ganz normal dein Leben lebst. (Lass dich in einem Fachgeschaft beraten und einweisen, denn es gibt echt viele Arten, aber lass die Finger von BabyBjorn, die Dinger sind fuerchterlich).

Caila 20.04.2017, 21:04

Voraus gesetzt das ein Tragetuch etwas für einen ist.  
Auf der Brust schlafen stimme ich zu. Die Herztöne der Mutter sind das vertrauteste Geräusch was Babys in diesem Alter kennen.

0
NoHelpless 20.04.2017, 21:06
@Caila

Vielen vielen Dank deine antwort hat mir sehr weitergeholfen :)

1
Steffile 20.04.2017, 21:17
@Caila

Ich sehe keinen Grund weshalb ein Tragetuch nichts fuer einen sein kann, besonders bei sehr jungen Babies, mal von koerperlichen Behinderungen abgesehen natuerlich?

0
Caila 20.04.2017, 21:28
@Steffile

Mein Kind mochte das überhaupt nicht, auf der Brust oder Bauch liegen ja, aber Tragetuch konnte er nicht leiden. Dann fing er an zu strampel und zu schreien und beruhigte sich erst wenn man ihn raus holte.

0

Die Geburt ist für jedes Baby großer Stress. Dass es bei euch besonders schlimm war tut mir leid zuhören, aber wer weiß, vielleicht hat es eure Bindung zueinander ja gestärkt weil ihr das alles gemeinsam durchgemacht habt. Bewusst lächeln können Babys erst sehr viel später, wenn das nach drei Wochen schon passiert, ist es nur ein Muskelreflex. Ich würde mir keine Sorgen machen und deinem Winzling Zeit geben, anzukommen. Wenn du es ihm weiterhin so angenehm wie möglich machst (viel körperliche Nähe zur Mama!) dann kommt das Lächeln von ganz allein, nur keine Sorge

NoHelpless 20.04.2017, 21:07

Vielen vielen Dank 

0
40daydream 20.04.2017, 21:10
@NoHelpless

Sehr gerne. Ich kenne die vielen Sorgen und Unsicherheiten am Anfang noch sehr gut. Man wird gelassener mit der Zeit ;)

0

Er ist gerade mal 3 Wochen alt. In den ersten Wochen können Babys noch gar nicht bewußt lächeln. 
Wenn deiner eben noch nicht lächelt heißt das nicht das er deshalb unglücklich ist.

Und wenn du ständig gestresst bist, und das bist du allein schon weil du dir wegen sowas Gedanken machst, überträgst du das auch unbewußt auf das Baby.

Außerdem überleg doch mal, er ist gerade 3 Wochen in dieser grellen, lauten Welt.  Das ist alles noch fremd und er muß sich auch daran erst noch gewöhnen.

In dem Alter lächeln Babys noch nicht. Das kommt viel später.

Noch hat Dein Kond nur das Bedürfnis, zu essen und zu schlafen. Unglücklich ist es bestimmt nicht.

Viel Spaß mit Deinem Kind. 

Gib dem Kind doch mal Zeit.

Die lachen so früh noch gar nicht.

In dem Alter können Babys auch noch ncht lachen. Das ist völlig normal.

Was möchtest Du wissen?