BAB möglich wäre der ausbildung? brutto 800 €

4 Antworten

Deine Eltern sind während der Ausbildung für Dich unterhaltspflichtig. Da Du eine eigene Wohnung hast beträgt Dein monatlicher Lebensbedarf 670,-€. Kindergeld und Dein Verdienst werden angerechnet, die errechnete Differenz ist Dein Unterhaltsanspruch, bzw. evtl. Dein Anspruch auf BAB (falls dieser vorliegt).

Bist du beamtenanwärter? Wenn ja hast du keinen Anspruch auf BAB, sondern evtl einen Wohngeldanspruch. Wenn nein, könntest du BAB beantragen aber dein Einkommen und das deiner Eltern werden angerechnet und deine Eltern sind dir zu Unterhalt verpflichtet.

deine Eltern sind dir zu Unterhalt verpflichtet.

Das schließt du woraus.
Alleine die Tasache einer Ausbildung macht die Eltern noch nicht unterhaltspflichtig für einen Volljährigen.

0

Rechne dir das auf dem BABrechner.arbeitsagentur.de aus.

800€ Brutto in der Ausbildung Steuern?

Mir wurden Steuern abgezogen, ist das richtig?

...zur Frage

Ausbildung,freund zusammenziehen unterstützung?

Hallo. Ich werde wahrscheinlich mit meinem Freund zusammen ziehen. Er arbeitet fest und ist nicht in der Ausbildung. Ich aber schon. Wir möchten zusammen ziehen stehen mir außer dem Kindergeld noch etwas zu? Bab?
- u.25
-350 netto Ausbildung

...zur Frage

Ausbildung+Kindergeld+BAB, abzüge?

Hey Community.
Also ganz schnell.
Lebe in Berlin alleine, 20 Jahre alt. Lebe in ner WG, Miete 250 Euro.

Verdiene als Hotelfachmann 510 Euro Netto +189€ Kindergeld. Habe ich überhaupt einen Anspruch auf BAB?

Ich habe jetzt alle Antraege bei der Arge abgegeben. Falls ich garkeinen Anspruch auf BAB habe dann müsste der ja auch aus der ganzen Sache rausfallen oder?

Würde dann wie gewohnt einfach mein Ausbildungsgehalt und mein Kindergeld kriegen, richtig?

...zur Frage

Voraussetzungen für BAB Antrag?

Hey Leute,

So wie es aussieht mache ich wahrscheinlich eine Ausbildung in Weil am Rhein (ich selbst wohne in Berlin) und würde gerne BAB, also Berufsausbildungsbeihilfe, beantragen.
Was sind denn nun die genauen Vorraussetzungen??
Also ich habe mal eine Ausbildung abgebrochen, nach 2 Jahren, habe damals aber KEIN BAB beantragen müssen da die Ausbildung in Berlin war.
Dürfte ich jetzt BAB beantragen ??
Wenn nein was gibt es noch für Möglichkeiten?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Kann ich überhaupt noch was dazu beantragen?

Hallo ich bin im 2ten Ausbildungsjahr netto 633 euro brutto 800 euro, ich arbeite neben bei am Wochenende ,Vertrag auf 450 Euro verdienen aber ca 200 Euro /250 euro da ich nicht jedes Wochenende kann (Januar Februar hatte ich gibsarm somit habe ich nicht verdient ),dazu bekomme ich mein eigenes Kindergeld 197 Euro und Berufsausbildungsbeihilfe (BaB) 266 Euro. Habe mich verkürzen getrennt und wohne alleine meine Warmmiete beträgt 560 Euro plus Strom. Ich wohne 35 km von meine Ausbildung entfernt und mein nebenJob ist 15 km entfernt ,somit mache ich ca 500 km wöchentlich mit Familien Fahrten einkaufen und allem was dazugehört Benzin kosten ca 200 Euro monatlich

Meine Frage ist kann ich was zu beantragen ?? Weiss das jemand ?

Ausgaben Wohnung 560 Strom 50 Benzin 240 Auto/Hausrat Versicherung 110 Internet handy 40 Essen ?? Insgesammt 1000 Euro

Einnahmen 633 Ausbildung 200/250 neben Job 197 Kindergeld 266 BaB Insgesammt 1346

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?