BAB Antrag wurde abgelehnt

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WIDERSPRUCH mit Gehaltsnachweisen beider Eltern einreichen! Klar hast du Chancen, wenn nicht die aktuellen Löhne verwendet wurden!Sage denen wir leben nicht im Jahr 2007 ^^

Dein letztgenannter Satz ist nicht die richtige Begründung. Sowohl bei BAB als auch bei BAFöG wird von Gesetzes wegen zunächst das zwei Einkommen des vorletzten Kalenderjahres berücksichtigt (weil darüber auch in der Regel ein Steuerbescheid vorliegt vielleicht). Nur in Härtefällen wie dem der Fragestellerin wird das aktuelle Einkommen zugrunde gelegt. Da da aber mehr Papierkram überprüft werden muß (und so weit ich weiß auch öfter überprüft wird), macht man das eben normalerweise nicht.

0
@anjanni

Mein letztgenannter Satz war mehr oder weniger "spaßig" gemeint und nicht ernst zu nehmen!Schade, das manche zum Lachen in den Keller gehen Oo

0

Ich habe so ein ähnliches Problem. Mein BAB-Antrag wird seit wochen hinausgezogen. Ich kann mir keine wohnung leisten solange ich keine zusage zum BAB habe aber BAB bekomme ich VILLEICHT erst zugesagt wenn ein mietvertrag vorliegt. Bei meinen Eltern kann ich nicht wohnen und möchte ich auch ehrlichg gesagt nicht. Da die Arbeitsstätte 320km von meinem bisherigen wohnort weg ist. Naja guter Rat ist gefragt. Wünsche dir aber noch viel erfolg und sag bescheid ob es geklappt hat oder nicht

Leg Widerspruch ein und beantrage eine Härtefall-Berechnung.

Wenn das aktuelle Einkommen erheblich abweicht, wird das auch zugrunde gelegt. Das läßt sich ja nachweisen.

Was möchtest Du wissen?