BAB bekomm ich es ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

. Bedarf muss vorhanden sein

Als Azubi bekommst du während der Lehre nur dann Berufsausbildungsbeihilfe, wenn dies wirklich nötig ist! Ob du Anspruch hast, ergibt die Bedarfsberechnung des Arbeitsamtes. Es wird berechnet, wie viel du für den Lebensunterhalt und die Fahrtkosten brauchst. Dann wird dein Einkommen und das deiner Eltern teilweise angerechnet siehe Berechnung der BAB http://www.azubi-azubine.de/mein-geld/berufsausbildungsbeihilfe/anspruch-auf-bab.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seid ihr verheiratet? Wenn nicht, bist du berechtigt BAB oder Bafög zu beziehen. Gibt aber noch andere Faktoren. Anders ist das zum Beispiel beim Hartz 4. Da wird das angerechnet an dem, was dein Partner verdient. Beim BAB und Bafög aber nicht. Ich hoffe, ich konnte helfen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tjamin
04.04.2016, 19:14

nicht verheiratet.

0
Kommentar von 2602Janine
04.04.2016, 19:18

Wie geschrieben, da musst du dir dann keine Gedanken machen. Das interessiert die nämlich dann nicht. Also mach dir da keine Gedanken. :-)

0

Ich denke, wenn du angibst, dass ihr in einer Wohngemeinschaft (WG) lebt, dürfte niemand Interesse an dem Einkommen deines Freundes haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?