B2ST, BigBang, Ailee..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich weiß nicht, ob einzelne Gruppen oder Interpreten aus Korea nach Deutschland kommen werden - am besten schaut man sich die Tourne-Kalender der jeweiligen Gruppen an. Aber dass sie nach Deutschland kommen werden, ist sehr unwahrscheinlich. Irgendwie ist die Nachfrage in Deutschland nach K-Pop Gruppen noch ziemlich klein, so dass für die kaum finanziell lohnen würde.

Ich habe allerdings etwas Hoffnung, dass im Zuge des Besuches der Präsidentin Park ein Kulturprogramm begleitet wird. Die Bundeskanzlerin Märkel hat ja Präsidentin Park nach Deutschland eingeladen und vielleicht dürften sie dieses Jahr zusammentreffen. Vielleicht winkt dann auch die nächste Musicbank-Produktion in Deutschland - wer weiß...

Das ist aber eher unrealistisch, Kpop und Politik. Wenn jemand im Rahmen eines Staatsbesuch auftreten würde, dann vllt. Youn Sun Nah oder Nanta.

0
@ChristianBlue

Nunja, in USA und in der Türkei haben sie beide Dinge verbunden, nämlich diplomatische Ereignisse mit Kultur zu begleiten. So wurde auch letztes Jahr in Istanbul eine Musikbank-Produktion aufgenommen. Letztes Jahr gab es in Frankfurt ein kleines K-Pop-Konzert anlässlich der Feierlichkeiten der Gastarbeiter aus Korea in Deutschland. Presidentin Park hat in China ein K-Pop-Konzert besucht, als sie in China auf Staatsbesuch war. Sie fördert außerdem die von ihr genannte kreative Ökonomie wozu auch Kulturgüter wie K-Pop oder K-Drama gehören. Warum also nicht auch in Deutschland?

0

Also da muss ich dir ganz klar widersprechen, es sind schon einige Kpop Bands und auch Solokünstler nach Deutschland gekommen. Dieses Jahr waren bisher VIXX, LEDApple und Park Jung Min in Deutschland, im September wird es ein Festival mit VIXX, Block B, BAP, MBLAQ, Ailee und GOT7 geben. Auch in der Vergangenheit waren Gruppen wie Teen Top, JYJ(XIA war auch Solo hier), BEAST, 2PM war als guest acc hier und auch Rain hat sich schon hierher verirrt und ich hab bestimmt noch welche vergessen. Es waren bisher zwar noch nicht die großen hier, doch darf man den Veranstaltern glauben kommt EXO auf das Festival im nächsten Jahr (was die Weltkarte von SM vll erweitern wird neben Frankreich) In Sachen Girl Groups siehts natürlich schlechter aus (oder ich bin einfach zu schlecht informiert^^)

lg :)

P.S.: Gib die Hoffnung nicht auf Music Bank in Deutschland __ das wäre so genial :D

0

In Düsseldorf soll am 13. September das K-Culture Festival stattfinden. Dabei werden Block B, MBLAQ, VIXX, Ailee, GOT7 und BAP auftreten.

Also, Stuttgart ist auch ziemlich unrealistisch für ein Kpop-Konzert. In Deutschland kommen eig. nur Frankfurt, Düsseldorf und Berlin in Frage. Es war eigentlich auch für dieses Konzert erst Frankfurt geplant, aber die Organisatoren haben keine freie Halle gefunden.

oder München

0
@TemariCan

Echt? Wann fand denn was in München statt oder ist was geplant?? München ist eig. eher zweite Reihe...

0
@ChristianBlue

Ja, würde ich auch sagen. München hat IMHO keine Direktverbindung nach Korea. Künstler wollen nicht noch nach langer Flugreise noch mehrere Stunden fahren. Abgesehen davon, wäre für die Fans Frankfurt, Düsseldorf oder Berlin besser geeignet.

0
@TemariCan

Teen Top waren in münchen und eigentlich fast alle jpop/jrock artists kommen auch nach münchen und sooo weit ist der flughafen auch wieder nicht entefern halbe stunde bei guten verkehr und münchen hat sehr schöne und vorallem große hallen. :)

0

Ich hab gehört B.A.P kommt nicht nach Düsseldorf.. Bin mir aber nicht ganz sicher.

0

Am 3.5 sind BAP in Düsseldorf und am 13.9 werden bei einem Festival ebenfalls in Düsseldorf die Bands : Block B; BtoB; Ailee; Got7; VIXX und Mblaq dort auftreten.

Infos dazu findest du auf http://kculturefestival.com/ dazu ..

Ailee meine Cousine

BAP kommt am 3. Mai nach Düsseldorf!

Was möchtest Du wissen?