b17 führerschein nach österreich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Du darfst wenn du 18 Bist nur mit karte im Ausland fahren - mit dem BF17 Schein nur innland

Auch wenn die Frage schon etwas aelter ist, setze ich mal noch eine Antwort dazu.

Mit der BF17-Bescheinigung darf man aufgrund eines bilateralen Abkommens durchaus nach Oesterreich fahren (aber auch nur dorthin). Zu beachten ist aber, dass bei BF17 auch nach dem 18. Geburtstag noch ein Begleiter dabei sein muss. Das ergab eine Anfrage im Oesterreichischen Verkehrsministerium.

Ab 18. Lebensjahr noch mit B17 Führerschein fahren?

Ich wohne in Bayern und werde an einem Samstag 18 Jahre alt und kann mir somit erst am Montag meinen Kartenführerschein abholen (oder kann mir dieser auch schon einen Tag vor meinem Geburtstag ausgestellt werden?),

Nun, meine eigentlich Frage ist, ob ich mit dem B17 Führerschein nach meinem 18. Geburtstag ohne Begleitung fahren darf. Auf dem Führerschein stehen 2 ganz nette Sätze drauf.

"Diese Bescheinigung gilt bis zu 3 Monaten nach Vollendung des 18. Lebensjahres."

"Der Fahrerlaubnisinhaber darf bis zum xx.xx.2015 Kraftfahrzeuge der Klasse B nur in Begleitung einer der nachfolgend bennnnten Personen führen: xxxxx "

Meine Frage ist nun, wie würdet Ihr es sehen? Darf ich ab meinem 18. Lebensjahr mit dem B17 Führerhschein ohne Begleitung fahren oder nicht?

...zur Frage

Ü17 Führerschein nach 3 Monaten Volljährigkeit umtauschen?

Ich wollte mal fragen, ob man den Ü17 Führerschein ("rosa Lappen"/B17 Prüfungsbescheinigung) auch nach der Gültigkeitsdauer von 3 Monaten ab der Volljährigkeit gegen einen normalen Führerschein umtauschen kann. Wie ist die Regelung da (in Bayern)?

Oder ist dieser dann wirklich ungültig und somit auch die Fahrlizenz an sich (sprich muss man den Führerschein dann nochmal machen).

Freue mich auch eure Antworten.

Mit Vollendung des 18. Lebensjahres kann der Inhaber die Prüfungsbescheinigung bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde gegen einen regulären Kartenführerschein umtauschen. Die Prüfungsbescheinigung verliert ihre Gültigkeit drei Monate nach der Vollendung des 18. Lebensjahres. Der Inhaber darf also bis zu drei Monate nach dem 18. Geburtstag mit der Prüfungsbescheinigung fahren. Die Auflage, nur in Begleitung zu fahren, entfällt mit dem 18. Geburtstag.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?