B17. Frage dazu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Übung macht den meister :D
Lass dich nicht von deinen eltern ablenken und bald wird das kein problem mehr sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht das genau so...vielleicht fühlst du dich im Fahrschulauto sicherer, einfach weil die anderen Fahrer wissen, dass du ein Fahrschüler bist. Oder weil der Fahrlehrer einfach eine neutralere Person ist, die dich von Anfang an begleitet hat und deine Eltern einfach die Erwartung haben, dass du fahren kannst und du so unter Druck stehst. Ich denke wenn du dich sicherer beim Fahren fühlst, dann werden die Fehler verschwinden. Hoffe ich bei mir zumindest... in den Fahrstunden überhaupt nie abgewürgt und auch an der Prüfung in einer Stresssituation nicht, neben meiner Mutter brauch ich aber manchmal 4 Versuche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von transatlantik93
26.10.2015, 18:25

Eventuel brauchst du auch einfach zeit um dich an das neue auto zu gewöhnen. Ansonsten sollte man auto fahren nicht als eine königsdisziplin ansehen, man steigt ein und fährt los.

0

Du wirst einfach angst haben das du fehler machst, durch das bist du nervös und ängstlich und machst dann auch fehler. Keine ahnung was ein B17 schein genau ist, bin CH, kenne nur B.

Am besten lernst du autofahren alleine. Ohne andere personen die von dir etwas erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unconditonally
26.10.2015, 18:08

BF17 steht für Begleitetetes Fahr mit 17 Jahren, da darf man nur fahren wenn eine eingetragene Begleitperson (über 30 Jahre, über 5 Jahre Führerschein maximal 1 Punkt) daneben sitzt. Dafür darf man eben schon mit 17 fahren. Ich glaube das gilt aber nur in Österreich und Deutschland.

0
Kommentar von connecten
26.10.2015, 18:15

B17 ist Beleitetes Fahren.. mit 18 kann ich dann mein führerschein abholen und allein fahren

0

Ist doch klar: Anderes Auto, anderes Fahrverhalten (Gänge, Handbremse, Pedale), man will es besonders gut machen und dann noch die nervöse Mutter nebendran... 

Grüße von einer nervösen Mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?