B17 - Anfrage auf Sondergenehmigung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Sondergenehmigung kann man bei der Führerscheinstelle beantragen, es sind aber viele Dokumente und Nachweise notwendig. Und eine Begrenzung auf 50 km gibt es auch nicht, man erhält in der Regel nur eine Ausnahmegenehmigung, wenn man nachweislich anders nicht auf die Arbeit/Ausbildungsstelle/Schule gelangen kann und die Genehmigung gilt dann ausschließlich für den Weg von und zur Arbeit und keine privaten Fahrten. 

Es kostet natürlich auch noch ein paar Euros. 

Für deine Hobbies gibt es keine Ausnahmegenehmigung.  Deine Mutter ist alleinerziehend und berufstätig, willkommen im Club, das geht tausenden nicht anders und kein Grund für eine Ausnahmegenehmigung. Auch die kranke Tante wird da nicht helfen oder pflegst du sie regelmäßig? 

Grundsätzlich kann man andere Möglichkeiten nutzen, um wohin zu kommen, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrrad, Mofa, Mitfahrgelegenheiten mit Teamkollegen und diese sind vorrangig zu nutzen. Nur weil es deiner Bequemlichkeit hilft, dafür gibt es keine Ausnahmegenehmigung. Für die Kosten kriegst du auch ein Mofa. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für dumm rumfahren gibt es keine Genehmigung das miss schon einen Sinn ergeben .

Ein paar kleine Ausschnitte was man alles zu beachten hat  so was bekommt man nicht fürs Sinnlos rumfahren und da wird auch alles sehr streng überprüft um so was zu bekommen also das mit dem Onkel Arzt vergess man ganz schnell der bekommt Ärger wen der dir ein Gefälligkeit Gutachten erstellt der mach das auf gar keinen Fall  

Führerschein_Ausnahmeantrag_Klasse_B.pdf

Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung vom
vorgeschriebenen Mindestalter gem. § 74 FeV
(z.B. alleiniges Fahren zur Ausbildungsstelle)


Im Falle der Genehmigung kann von der Ausnahme Klasse B erst Gebrauch gemacht
werden nach 3-monatiger Fahrpraxis begleitetes Fahren (bF 17)!


-eine Gesamtwartezeit bei öffentlichen Verkehrsmitteln von 2 Stunden täglich ist zumutbar.

Anlagen:
Bestätigung des Arbeitsgebers
Bestätigung der Arbeitszeiten
Angaben bzw. Fahrzeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Begutachtung gemäß den Richtlinien für die Prüfung der körperlichen und geistigen Eignung von
Fahrerlaubnisbewerbern und -inhabern (Eignungsrichtlinien)

Im Antrag geben Sie bitte an:

-Eine ausführliche Begründung, weshalb eine vorzeitige Fahrerlaubnis benötigt wird und worin ihrer
Auffassung nach der besondere Vorteil besteht, der in ihrem Fall eine Ausnahme rechtfertigt, die von
den üblichen Gegebenheiten anderer erheblich abweicht.
-Welche Entfernung zwischen Ihrem Wohnort und Ihrem Arbeitsplatz liegt.
-Wie Sie bisher ihren Arbeits-/ Ausbildungsplatz bzw. Schule erreicht haben.

Mitfahrgelegenheit über die Online-Mitfahrzentrale www.new.mifaz.de oder www.mifaz.de
prüfen!
Bitte fügen Sie dem Antrag eine Bestätigung vom Arbeitgeber bei: 

Gebühren:
Für die Genehmigung bzw. die Ablehnung des Antrages zur Ausnahme vom Mindestalter wird eine
Gebühr von derzeit 75 Euro + Auslagen in Höhe von 8 Euro für Ausnahme-Urkunde erhoben.
Für die MPU fallen derzeit Kosten in Höhe von 139,14 Euro an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst Du bei der Führerscheinstelle beantragen.

Um die Genehmigung zu bekommen, braucht man aber ziemlich gute Gründe und eine MPU, die recht Teuer ist.

Bei 50km sehe ich die Chance auf eine Genehmigung bei Null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TraumvomProfi
11.01.2017, 20:13

Ja aber brauch das 10fache🙈 Was kostet den ungefähr ein MPU?

0
Kommentar von TraumvomProfi
11.01.2017, 20:20

Ohaaaaaaaa 500 Euro? Mein Onkel ist Arzt? Dann spare ich mir die Kosten für das MPU...was kostet der Antrag?

0

Dazu brauchst du ersteinmal gute Gründe.

Warum also möchtest du diese Genehmigung haben? Was ist bei dir anders als bei anderen 17-jährigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TraumvomProfi
11.01.2017, 22:25

Ich habe nur eine Mutter...mein Dad verstarb als ich 13 Jahre alt war. Ja wenn ich alleine fahren würde dürfen...dann würde mir das mega helfen. Ich müsste nicht immer überall ihn laufen oder mit dem Rad. Ich mache jetzt die 10te Klasse und nebenbei hab ich auch viele Dinge zu erledigen zb Fussball-Verein und dann sonstige Dinge...zb meine Tante ist Krank...sie hats mit den nerven und da auch immer hin zu laufen ist auch anstrengend...dann zu Auswärstspiele vom
verein aus...meine Mutter arbeitet jeden Tag von 12-22 Uhr...und ja....

0

Was möchtest Du wissen?