B. Brecht: Furcht und Elend des dritten reiches. Hilfe bitte.

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r RockFan93,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Franz vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Das Stück und auch das 6. Kapitel, wie die Bevölkerung durch die nationalsozealistische Diktatur verunsichert und unterdrückt wird. Der Richter im 6. Kapitel verliert das Gespür für Recht, er will gegenüber dem System Wohlverhalten zeigen, ist aber selbst dabei völlig überfordert. In diese Richtung solltest du deine Gedanken lenken. Und dabei natürlich den Originaltext zu Hilfe nehmen. VielErfolg!

Glaubst du wirklich, du findest jemanden, der das Kapitel lesen möchte und dir seine Erkenntnisse überlässt? Lies das Kapitel nochmal und freu dich, dass du die Gelegenheit hast, ein Stück Weltliteratur zu lesen.

das ging an menschen die es shcon gelesen haben und nur schnell nachgucken müssen was genau passiert ist oder die es noch wissen. was anderes hab ich nie verlangt ;)

0

Ich finde, wenn eine Frage die Richtlinien nicht verstößt, dass man sie stellen kann. Ganz egal ob wer was nicht lesen will , dafür ist doch die Seite da.

Ich habe nämlich das Buch gelesen und kann sagen es ist interessant ^^

0

Was möchtest Du wissen?