Azubi Konto bei der Sparkasse Überziehung ohne Kosten?

4 Antworten

Hi! Viele Banken lassen Überziehungen auch dann zu, wenn eigentlich explizit kein Dispokredit vereinbart ist. Lediglich dann, wenn bestimmte Grenzen überschritten würden, dann kommt es zu Ablehnungen. Das dürfte bei Dir der Fall sein.

Und was die Abrechnung angeht: eine "Rechnung" im herkömmlichen Sinne bekommst Du nicht, das taucht auf Deiner Kontoabrechnung einfach als Sollzins/ Überziehungszins auf. Wie bereits angedeutet wird sich das hier im Centbereich bewegen. Gruss

Okay, also da wird dann im laufe der nächsten Wochen dann noch eine abrechnung kommen die dann automatisch abgezogen wird.

Dann weiß ich wenigstens schonmal was jetzt auf mich zukommt und wie das läuft danke :)

0

Genauso ... da steht dann aber nur sowas wie Sollzinsen x cent aus x Sollzinszahlen. Du siehst da keinen direkten Bezug zu den paar Tagen mit Kontoüberziehung - das kann man zwar genau berechnen, aber das wird eben im Detail nicht angedruckt. Gruss

0

Die Abrechnung kommt alle 3 Monate/Quartal.

Das ist eine geduldete Überziehung. die liegt meistens bei ca 15 % Zinsen.

Ausrechnen kannst du dir das so: 30 € mal 15% durch 365 Tage mal anzahl der Tage die du überzogen hast. ein paar Cent werden dabei rauskommen.

Eine geduldete Überziehung ist nie kostenlos. Eine Rücklastschrift wäre bestimmt teurer gewesen. Deshalb haben sie das geduldet. Du bekommst die Rechnung sicher noch präsentiert. Oder die kündigen dir das Konto wenn du meckerst.

Was möchtest Du wissen?