Azubi Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Ajnabi4998,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Übrigens kannst Du Dich auch jetzt noch für dieses Jahr um einen Ausbildungsplatz bewerben. Ich empfehle Dir aber, in jedem Fall vorher in den Unternehmen anzurufen, da es keine einheitliche Bewerbungsfrist gibt. Der Anruf hat außerdem noch weitere Vorteile, nämlich

 - dass Du wertvolle Zeit sparst, weil Du sofort eine Rückmeldung bekommst,

 - dass Du den richtigen Ansprechpartner in Erfahrung bringen kannst,

 - dass Du Dich im Anschreiben auf das Telefonat beziehen kannst,

 - dass Du Deine Kontaktfreudigkeit bereits im Vorfeld unter Beweis stellst und

 - dass Du Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen kannst, wenn in einem Unternehmen die Bewerbungsfrist bereits abgelaufen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schnell geht das nicht. Am besten ist du gejst mal uns arbeitsamt und informierst dich und lässt dich persönlci beraten. Das hilft echt 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt ist es wirklich schwierig sich bei einer ausbildungsstelle zu bewerben. Man muss sich 1 jahr vorher bewerben. Aber du kannst es trotzdem probieren. Oder du machst noch 1 jahr bk. Dann hast du die fachhochschulreife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ajnabi4998
09.02.2016, 23:16

Ich würde mich dann für nächstes Jahr bewerben kann ja in der Zeit ein soziales Jahr machen

0

Was möchtest Du wissen?