Azubi - wer bekommt Attest bei Krankmeldung?

3 Antworten

Ich kenn es so: Du machst eine Kopie für die Schule und gibst das Original im Betrieb ab. Da der Betrieb dich bezahlt, braucht er das Original für die Personalabteilung/ Zahlstelle. Du kannst auch die Kopie vom Betrib abstempeln lassen.

Du musst es in der Schule vorzeigen, aber natürlich auch deinem Arbeitgeber. Frag in der Schule nach, ob du es nur vorzeigen kannst, da du es dann dem Arbeitgeber geben muss. Wenn das nicht geht dann Kopier es und so kannst du es an beide geben. Nächstes mal kannst du aber dem Arzt sagen, das du zwei Atteste brauchst. :)

mit einer Fotokopie für die Schule - original zum Arbeitgeber.

Wie kann ich mich jetzt noch bei der Schule entschuldigen?

Ich war ernsthaft krank und bin eine Woche nicht in der Schule gewesen. Noch dazu war ich hoch ansteckend, weil ich Skabies (Krätze) hatte und niemanden damit befallen wollte. Ich brauchte ein Attest vom Arzt für die Schule. Da es mir überhaupt nicht gut ging, bin ich erst am Freitag zum Arzt. Als ich nun am Montag das Attest bei der Schule abgeben wollte bemerkte ich, dass der Arzt nur das Datum von Freitag notiert hatte. Ich rief ihn an, jedoch sagte er mir, dass es im Nachhinein nicht mehr ginge ein Attest zu holen. Was soll ich jetzt tun? Die Schule verlangt nach einem Attest, aber ich kann ihnen keines bringen. Ich brauche dringend einen Rat!

...zur Frage

Trotz AU Minusstunden beim Arbeitgeber kassiert. Ist das rechtens?

Hallo liebe Leute,

Meine liebe Freundin erzählt mir jetzt nach 1,5 Jahren Beziehung, dass Ihr Arbeitgeber (Friseursalon) meiner Freundin immer Minusstunden aufgeschrieben hat, wenn Sie während Ihres Dienstes erkrankt war und zum Arzt musste. Trotz einer nachgereichten AU würde der AG immer behaupten:"Eine AU gilt nicht, wenn Du 2-3 Stunden weg warst und zum Arzt musstest." oder sonst wäre folgendes ausgesagt worden "Du kriegst dafür Minusstunden, die du nacharbeiten musst. Eine AU gilt nicht, wenn Du früher von der Arbeit gehst oder später zur Arbeit kommst. Ich möchte kein AU haben!"

Ist das rechtens? Ich brauche auch bitte optional das Gesetzbuch, was gesetzlich definiert wird.

Ich danke im Voraus.

LG

...zur Frage

Brauche ich eine Attest oder nicht?

Hallo, mal angenommen ich bin Schüler und melde mich am 18.05.2018 (Freitag) krank. Der 21.05.2018 (Montag) ist ein gesetzlicher Feiertag (Pfingstmontag). Wenn ich Dienstag wieder zur Schule gehe muss ich dann irgendwelche Bedenken haben, dass die Schule misstrauisch wird oder ähnliches? Besteht für mich dann eine Attest-Pflicht?

...zur Frage

Wie lange darf ich ohne Attest krank sein?

Hallo ich mache derzeit ein 3 wöchiges Schülerpraktium morgen müsste ich eigentlich hin aber ich habe seit heute nachmittag Stärke magenschmerzen ich wollte mich deswegen morgen krank melden brauch ich dan sofort ein Attest in meinem praktikumsvertrag steht drinn dass ich bei Erkrankung die schule und den Betrieb sofort benachrichtigen muss und ein ärztliches Attest spätestens am 3 tag abgeben soll sowohl in der schule als auch im Betrieb wie bitte soll ich das jetzt verstehen heisst es das ich maximal 2 Tage ohne Attest krank sein kann oder das ich das Attest ab dem 1 tag brauch und es spätestens am 3 tag abgeben soll? Danke im voraus lg

...zur Frage

zweite mal zum Arzt wegen Attest?

Hi,

ich bin seit gestern krank und war auch gestern beim Arzt. Ich gab dieses ärztliches attest oder was auch immer meinem Lehrer (Berufsschule). Am nächsten Tag (heute) sollte ich zum betrieb. Aber ich bin immer noch krank und habe deswegen beim betrieb angerufen. Er sagte mir, das ich ein attest abgeben muss. Wie bekomme ich ein zweites attest, und das für mein betrieb? Sollte ich zu einem anderen Arzt oder reicht es wenn ich nachfrage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?