azithromycin 250 -1A pharma erfahrungen

1 Antwort

Wovor hast du Angst? Wenn dein Arzt dir dieses Antibiotikum verschrieben hat, wird es wohl auch notwendig sein, also solltest du es auch nehmen. Unbedingt regelmäßig einnehmen und so lange, bis die Packung leer ist, auch wenn es dir nach kurzer Zeit wieder besser geht!

Und wenn du die Pille nimmst, darauf achten, was im Beipackzettel des Antibiotikums steht! Eventuell musst du zusätzlich verhüten!

vor den nebenwirkungen...ich hab angststörungen und angst vor krankheiten

0
@ginaa123

Das Antibiotikum ist dazu da, dass deine Mandelentzündung weggeht! Und dass die Nebenwirkungen bei dir eintreten, ist gar nicht gesagt! Also überwiegt in diesem Fall das Positive, versuche es mal rational zu sehen!

0

Mandelentfernung! Erfahrungen? Wie schlimm war es?

Mit werden bald die Mandeln entfernt und ich habe große Angst. Vielleicht könnt ihr mir ja diese Fragen beantworten: Wie waren die Schmerzen? Wie läuft das ganze ab? Wie lange ist man im Krankenhaus? Danke für Antworten:)

...zur Frage

Kann man Abführmittel und Antibiotika zusammen nehmen?

Hallo,

Ich nehme seit 1 Woche regelmäßig Abführmittel. (Dulcolax Tabletten) Ich habe heute vom Arzt Antibiotika verschrieben bekommen. ( Cefuroxim 500mg - 1A Pharma) Doch mein Arzt weiß von dem Abführmittel nichts.

Kann ich beides ohne Probleme zusammen nehmen?

LG ;-)

...zur Frage

Freundin will mich an meinen Geburtstag nicht sehen.?

Hallo Community,

Ich habe ein schwieriges Anliegen. Ich hatte gestern Geburtstag, diese Woche sollte eigentlich die schönste Woche der Ferien werden. Der Grund: Meine Freundin wäre eine ganze Woche zu besuch da gewesen. Ich muss dazu sagen, dass wir uns sonst nur Recht selten sehen können und so ein Ereignis eine absolute Ausnahme darstellt und das die längste Zeit geworden wäre die wir uns bisher am Stück gesehen hätten.

Leider hat sie sich jetzt aber eine Mandelentzündung zu gezogen. Das fing einen Tag vor meinem Geburtstag an. An dem Tag sollte sie zu mir kommen und dann die Tage bei mir übernachten. Dafür kann sie ja auch gar nichts. Leider war es so schlimm, dass sie nicht kommen konnte.

Als ich das erfuhr war das erstmal ein riesen Schock für mich. Einerseits weil ich immer mit Leide, wenn es ihr schlecht geht und andererseits, weil ich mich schon ewig auf dieses Treffen mit ihr gefreut habe. Der ganze Tag war für mich gelaufen. Ich wollte eigentlich nicht mehr Gebby haben... Am Abend bevor sie schlafen ging (18 Uhr) haben wir nochmal telefoniert. Da habe ich ihr dann gesagt das ich sie, gerne morgen kurz sehen würde, wenn es ihr ein bisschen besser ginge. (So haben wir es auch gemacht, als ich eine Mandelentzündung hatte.) Sie meinte sie müsste gucken wie es aussieht. Dann habe ich nichts mehr von ihr gehört, auch um 0 Uhr nicht.

Um 12 Mittags hat sie mir dann eine Whattsapp geschrieben, mir einen schönen Tag gewünscht und geschrieben das sie nicht vorbei kommen kann, da es ihr nicht besser geht. Ich habe ihr geantwortet, dass ich auch kurz bei ihr vorbei kommen könnte nur um sie mal zu sehen und mich vielleicht um sie zu kümmern. Stundenlang kam nichts. (Laut ihrer Aussage und ihren Whattsapp Onlinezeiten ^^ liegt sie hauptsächlich Zuhause und schläft.) Dann ein kurzes: (Es tut ihr leid, sie sei noch ansteckend.) Nun das war eigentlich schon gestern klar, dass sie egal wie es ihr geht ansteckend sein würde. Wieso hat sie das dann jetzt erst als Argument gebracht.

Gestern Abend dann wieder telefoniert. (Sie hat mir übrigens überhaupt nicht gratuliert.) Sie meinte ihr geht es wesentlich besser. Und nochmal darüber geredet ob wir uns dann heute sehen können. Sie meinte wieder sie muss gucken und heute Mittag um 12 wieder das gleiche Spiel ihr geht es wieder schlechter. Ich habe sie dann auf Whattsapp angerufen, sie war Online und ging nicht ran... Jetzt ist sie wieder Offline und schläft oder so...

Ich fange langsam an, an ihr zu Zweifeln. Mir fällt es generell schwer zu Vertrauen, aber das klingt alles so als wollte sie mich nicht sehen. Dazu muss ja nicht mal die Mandelentzündung erfunden sein. Alles andere spricht dafür das sie mich einfach nicht sehen will. Sie gibt kaum Begründungen und wenn ich Nachfrage schläft sie bis kein Zeit mehr dafür ist. Besonders das mit dem Whattsapp Anruf schockt mich, wenn der feste Freund anruft geht man doch ran... Was soll ich tun? Kann ich ihr noch vertrauen? Wie klingt das für euch?

...zur Frage

Mandelentzündung,geschwollene Mandeln/Rachen, Angst vor ersticken?

Hey, ich hab gestern Abend aus dem nichts schluckbeschwerden bekommen. Habe dann geguckt wie mein rächen aussieht, er war komplett geschwollen und meine Mandeln(?) sind von Eiter besetzt gewesen. Heute morgen ging ich dann zum Arzt, der meinte es ist entweder eine Mandelentzündung oder pfeiffersches drüsenfieber. Nun muss ich bis morgen warten, bis die Laborwerte kommen. Nur hab ich jetzt extreme Angst schlafen zu gehen. Ich denke ich könnte ersticken weil mein rachen wirklich sehr zu ist!

Ist es möglich an geschwollenen Mandeln zu ersticken? Ich habe wirklich Angst und wenn es schlimmer wird würde ich auch heute noch ins kh fahren...

...zur Frage

Antibiotika und Extasy?

Habe eine Mandelentzündung muss antibiotika nehmen "Diclobene" & "Azithromycin" habe noch nie extasy genommen würde auch nur ein viertel nehmen. Muss am Samstag in der früh keine Antibiotika mehr nehmen. Könnte ich eventuell am abend/nacht. Ein viertel nehmen? "Warner bros pille"

...zur Frage

Nach Mandelentzündung Antibiotika?

Ich habe/hatte eine Mandelentzündung, war beim Arzt. Er hat mir Antibiotika gegeben was ich immernoch nehme. Das ist jetzt eine Woche her... Muss ich wirklich diese große Packung Antibiotika zuende nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?