"Azi-Teva" und Anti-Babypille "Microlut" trotzdem geschützt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Antibiotika und Pille vertragen sich eigentlich nicht. Mache zu deiner Sicherheit einen Schwangerschaftstest bei einem Frauenarzt

5

War heute früh bei meinem Frauenarzt. Da kann gar nichts passiert sein. Da ich meinen Eisprung noch nicht hatte. Diesen Monat werden auch meine Tage ausfallen ( laut ihm wegen der Pille - er hatte mir "Mictrolut" ebenfalls wegen meinen starken Regelschmerzen verschrieben ) Ich bedanke mich trotzdem für deine hilfreiche Antwort! Wenigstens mal keine Diskussionen und eine klare hilfreiche Antwort, Danke!

0
70
@Schmetterlingx

Hallo Schmetterlingx!

Es freut mich für dich dass es so gut ausgegangen ist. Ich persönlich halte auch nichts von Diskussionen ob, wie oder ab wann andere Personen Sex betreiben, bin der Meinung man sollte immer nur die Fragen die gestellt werden möglichst hilfreich beantworten. Alles Gute weiterhin. HobbyTfz.

Danke für den Stern

0

Erstens frag das deinen Frauenarzt oder deinen Hausarzt der dir das Medikament verschrieben hat, zweitens hattet ihr Sex wenn er in dich eingedrungen ist und kein Petting. Traurig wenn du das nicht unterscheiden kannst. Hast wohl im Sexualkundeunterricht geschlafen was? Übrigens... Azi Teva ist ein Antibiotikum und das verträgt sich NIE mit der Pille! GLÜCKWUNSCH!

5

ich hatte meinen Hausarzt schon bevor er mir das Antibiotika verschrieb, gefragt ob die Pille trotzdem wirkt. Er meinte, es sei kein Problem ich hätte weiterhin Schutz. Nein, ich habe im Sexualkundeunterricht sicherlich nicht geschlafen. Und "Sex" konnte man das wohl wirklich nicht nennen. ich erwarte und bitte hier in dem Forum um klare Antworten und nicht um jegliche Diskussionen oder um dummen Sprüche. Und er ist ca. 3 mal bis zur hälfte eingedrungen. Davor hatten wir Petting. Falls das so deutlicher zu verstehen ist.

0
16

Eine bescheidene Frage... Warum hast du nicht VORHER Gedanken darum gemacht??? Gehirn ausgeschaltet??? Wenn er in dich eindringt ist es Sex. Punkt.

0
5
@Hooker69

Natürlich hatte ich mir Gedanken gemacht. Ich blockte leider zu spät ab. Eure Antworten sind hier ja echt super klasse. könnt ihr euch zum teil echt sparen ;) Das was ihr mir hier beantwortet, hätte ich mir selbst beantworten können. Hab ja gott sei dank morgen nen Frauenarzttermin.

0
16
@Schmetterlingx

Du hast zu späte abgeblockt?? Kannst du nicht NEIN sagen??? Was ist daran so schwer zu sagen "Es geht nicht weil ich nicht weiß ob ich geschützt bin" ???? Ich sag doch... Gehirn ausgeschaltet. Denkt doch mal VORHER nach und nicht erst wenn es zu spät ist!!

0

Das Antibiotikum schränkt die Wirkung der Pille ein, dies gilt sowohl während der Behandlung, als auch danach. Während des weiteren Zykluses zusätzlich mit Kondom verhüten

Gruß

Mandelentzündung. Muss Antibiotikum nehmen...

Hallo

War beim Arzt und der hat gesagt das ich eine Mandelentzündung habe die aber wieder am abklingen ist und da ich gestern noch ein paar Eiterstippchen in den Mandeln hatte die aber heute schon wieder weg sind muss ich trotzdem ein Antibiotikum einnehmen. Der Arzt verschrieb mir Azi Teva 250mg, diese muss ich nun 3 Tage lang morgends und Abends einnehmen. Ich bin aber sowas von ängstlich und habe ganz furchtbare angst davor schlimme nebenwirkungen zu haben.. Muss ich das haben? Ausserdem kann ich keine größeren Tabletten schlucken und deshalb auch total Angst... Habt ihr tipps wie man größere Tabletten gut runter bekommt? Die Pille nehme ich auch habe aber schon nachgelesen das sich Azi Teva mit der Pille gut verträgt und keine Wechselwirkungen bekannt sind..hoff ja mal das kann ich glauben..:(

Hab furchtbare Angst..Hoffe ihr habt gute Tipps für mich weil ich glaube um die Einnahme dieses Antibiotikums komme ich leider nicht drum rum...Will ja auch wieder ganz gesund werden..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?