Ayurvedische Ernährung bei Verdauungsbeschwerden und Reizdarm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde es auf jeden Fall ausprobieren! Letztlich geht es beim Ayurveda darum, sich selbst kennenzulernen und herauszufinden, was uns jeweils gut tut und was uns nicht so gut bekommt - beim Essen und auch in allen anderen Lebenssituationen. Das geht nicht im Hau-Ruck-Verfahren aber es lohnt sich, zu beginnen, denn letztlich ist nur so Heilung möglich. Denn, wie oben auch schon geschrieben wurde, jeder Mensch ist einzigartig und darum kann kein Buch pauschale Anweisungen dafür geben, was das Richtige für jeden einzelnen ist. Aber ein Buch, jedenfall ein gutes, über Ayurveda und seine Methoden kann uns ein neues Konzept vorstellen - und Ayurveda ist wirklich ein ganz tolles Konzept, das auf die Individualität jedes Menschen eingeht. Ayurveda hat mit seinem Erfahrungsschatz aus tausenden von Jahren Methoden entwickelt, mit deren Hilfe man lernen kann, sich selber zu erkennen. Aber: wir hier in Europa sind keine Inder und unsere Lebensumstände sind andere als in Indien oder Sri Lanka. Es wäre gut, wenn das Buch auf europäische oder "westliche" Menschen zugeschnitten ist. Ich bin Ayurveda-Massagetherapeutin und Ernährungsberatrin in Ernährung nach den 5 Elementen, die mit meinen Kenntnissen aus dem Ayurveda angereichert wird. http://www.ayurvedawerkstatt.de

genau das würde ich auch schreiben was der vor mir geschrieben hat Wie kannst Du aus einem Buch für dich da passende finden wenn die gesamte Lehre darauf aufgebaut ist daß Du ein individuum bist und dein eigenes Konzept brauchst sicherlich ist es gut wenn man bei Rizdarm auf bestimmt e Produkte achtet die einen noch mehr reozen nur das mußt du bei Dir slbst rausfinden

jedne Menschen reizen andere dinge im leben wo ja dann der Reizdarm herkommt und so ist es auch mit den Lebensmittel jeden Menschen reizen andere lebnesmittel was fürden einen gut ist kann den anderen furchtar reizen

Meine Tochter hat auch Reizdarm und sie merkt jetzt daß sie sich durch ... reizen läßt und dann merkt sie es im Darm das können lebensmitttel sein und oder auch Menschen sein oser situationen

bei Reizdarm heißt der Weg zur Heilung also nicht ess andere Lebsnsmittel sondern lerne Dich von nichts und niemandem reizen zu lassen lerne einfach anders zu denken und zu fühlen programmiere dich um

Gedarde die Ayurvedische Lehre geht davon aus, dass jeder Mensch anders ist und ggf. eine passende, individuelle Diät braucht. Also wären die Erfahrungen und Rezepte einer Person nicht ohne Weiteres auf eine andere übertragbar. Geben - gibt es das, bestimmt!

Was möchtest Du wissen?